News 30.05.2017

Platz für Toleranz

LEAG reiht sich in bundesweite Veranstaltungen zum Tag der Vielfalt ein

Am 30.05.2017 reiht sich die LEAG mit dem 2. Tag der Vielfalt in bundesweite Veranstaltungen zum Deutschen Diversity Tag ein. Das gastgebende Netzwerke VieLE (Vielfalt Lausitz Energie) will sich mit Mitarbeitern der LEAG sowie regionalen Partnern wie der Lila Villa und dem Soziokulturellen Zentrum Cottbus zu gesellschaftlichen und sozialen Themen auseinandersetzen. Unter anderem geben Mitarbeiter an diesem Tag Einblicke in ihre Kulturkreise oder diskutieren zu Themen wie Pflege von Angehörigen (Progamm). 

Für Katja Müller, verantwortlich für das LEAG-Netzwerk VieLE, bedeutet Vielfalt mehr als nur  ein Trendbegriff in der Unternehmenskultur: „Hinter unseren rund 8000 Mitarbeitern stecken Menschen unterschiedlichen Alters, mit verschiedenen Berufen und Nationalitäten, Männer und Frauen mit zum Teil komplett unterschiedlichen Lebensmodellen. Für uns als Unternehmen ist das ganz klar eine Chance. Aber erst wenn Themen wie Diskriminierung auch konkret und offen angesprochen werden, kann ein Unternehmen der sozialen Verantwortung für seine Mitarbeiter gerecht werden." 

Das Netzwerk VieLE will zunächst für die Problematik sensibilisieren - Mitarbeiter wie Führungskräfte, innerhalb aber auch außerhalb der LEAG. „Gemeinsam mit anderen Unternehmen und regionalen Partnern werden wir die Themen immer wieder bei Entscheidern platzieren. Aber natürlich auch Ansprechpartner sein: Randgruppen und ausgegrenzte Einzelpersonen haben oft keine eigene Stimme, die laut genug ist – wir schon. Dafür suchen wir noch weitere Mitstreiter bei LEAG - Männer wie Frauen, jünger oder älter spielt für uns keine Rolle", so Katja Müller. 

Neben dem bunten Programm gibt es noch eine weitere Aktion: Unter dem Motto LEAG hilft, können Mitarbeiter morgens gefüllte LEAG-Thermobecher kaufen. Die Erlöse aus dem Verkauf spendet die LEAG an den Paritätischen Landesverband Brandenburg / Soziokulturelles Zentrum Cottbus sowie an den Verein Machtlos e.V. Cottbus. Die Spendenübergabe an die Empfänger erfolgt noch am Vormittag um 10.45 Uhr.

 

 

 

Das Elterncafé im Foyer gab Raum für Groß und Klein, Foto: LEAG
Herunterladen
Die Spendenübergabe an den Paritätischen Landesverband Brandenburg / Soziokulturelles Zentrum Cottbus sowie an den Verein Machtlos e.V. Cottbus, Foto: LEAG
Vorstandsvorsitzender Helmar Rendez erarbeitet sich einen frischen Smoothie, Foto: Rendez
Herunterladen
Verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Vielfalt bot der Tag bei der LEAG im Foyer, Foto: LEAG