Ihr Full-Service Partner der MCR Engineering Lausitz

MCR | 3D Metalldruck

MCR Engineering Lausitz

Additives Schweißen – dreidimensional gut

MCR | 3D Metalldruck

Von kurzfristig benötigten Einzel-Ersatzteilen über den Reparaturdruck bis zur großdimensionalen Baugruppe: der nächsten Generation der Schweißtechnik sind keine Grenzen gesetzt.

Schrägstirnradwelle

MCR | 3D Metalldruck – Leistungsangebote für Sie

 

Bauteildruck

Wir stellen für Sie Einzelbauteile, funktionale Baugruppensysteme und Ersatzteile her. Aber auch Prototypen, hochwertige Rohlinge und Werkzeuge.

 

Reparaturdruck

Metallreparaturdruck und Wiederaufbau von teilbeschädigten Bauteilen, ohne die Notwendigkeit einer thermischen Nachbehandlung.

 

Reverse Engineering

Sie haben keine Zeichnung oder technische Dokumentation zu Ihrem Ersatzteil?
Mittels 3D-Scan, Spektroskopie und anderer Verfahren erstellen wir auch Ersatzteile auf Basis vorhandener oder beschädigter Teile.

 

Full-Service-Angebot

Wir bieten Ihnen eine Rundumbetreuung von A - Z: die komplette Schadensbehebung von Ausbau, Befundung, Ersatzteil- bzw. Reparaturdruck, über den Einbau und die Qualitätssicherung.

End-to-End Instandhaltung

Ihr Vorteil – unsere Kompetenz: Wir bringen Erfahrung aus 60 Jahren Maschinenbau und Instandhaltung als umfangreiches Leistungsportfolio aus einer Hand mit.

Unsere Expertise reicht vom Ersatzteil bis zum kompletten Instandsetzungsprozess. Wir unterstützen Sie gern bei der Auswahl der am besten geeigneten Verfahren für Ihren Auftrag – persönlich und individuell.

Kontakt
Senden Sie uns Ihre Anfrage!
zum Kontaktformular
Sensorsitz

Was sind Ihre Vorteile bei der MCR 3D-Metalldruck-Fertigung?

 

  • SCHNELL
    kurze Lieferzeiten
     
  • WIRTSCHAFTLICH
    kosten- und ressourcenoptimierte Bereitstellung
     
  • FLEXIBEL
    kleine Losgrößen
     
  • GROSSDIMENSIONAL
    großdimensional und komplex – technisch kein Problem
     
  • VOLLWERTIG
    vollwertige mechanische Eigenschaften und qualitätsgesichert
     
  • NACHHALTIG
    Ressourcenschonung durch Lebensdauerverlängerungen

 

Profitieren Sie von MCR Engineering und dem uns zur Verfügung stehenden Pool von Fertigungstechnologien. Reparaturschweißen, Drehen, Fräsen, additive Fertigung – mit uns finden Sie einen erfahrenen Partner!

Leistungsspektrum & Kapazitäten

Maschinenkapazität Verfahren zur Endbearbeitung
 
  • Dimensionen bis 4,5 x 3,5 x 3,0 Meter sofort umsetzbar, größere Abmessungen auf Nachfrage
  • Druck beinahe jeder schweißbaren Stahlsorte, Multi-Material-Ausführungen möglich
  • Fertigung auf Basis von Zeichnungen, CAD-Daten oder anhand eines vorhandenen Bauteils
 
 
  • Zerspanung 
  • Strahlen (Sand, Glas, Kugeln)
  • Wärmebehandlung
  • Farbgebung und Verzinken
 

Das Plus für Ihr Metalldruck-Projekt

  • grenzenlose Gestaltungsfreiheit
    durch konstruktive Funktionsintegration z.B. Leichtbau durch Hohlstrukturen, innenliegende Kühlkanäle
  • Hybridbauweise mit Halbzeugen möglich 
    z.B. Profile, Blechteile, Einsatzelemente
  • extrem verzugsarm 
    punktgenauer Energieeintrag des Lasers, weitestgehend verzugsfrei
  • hohe, statische Belastbarkeit bis 1300N/mm²
  • porenfreier Lagenaufbau

Unser Qualitätsversprechen

  • Bauteilqualifizierung über Verfahrensprüfungen in Anlehnung an DIN EN ISO 15614
  • probenbasierte Qualifizierung über Zugversuche nach DIN 6892, Härteprüfungen nach DIN 6508 und Kerbschlagbiegeversuchen nach DIN 148-1
  • zerstörungsfreie Prüfmethoden wie Ultraschallprüfung, Farbeindringprüfung, Magnetpulverprüfung
  • Geometrieprüfungen mittels 3D-Scan und taktilen Messsystemen
  • Qualitätsprüfungen im eigenen Werkstoffprüflabor oder bei Dritten möglich
  • DIN EN 1090-1 zertifiziert – Tragende Bauteile aus Stahl (Ausführungsklasse EXC3)
  • DIN 15085 CL1 zertifiziert – Schweißen an Schienenfahrzeugen
  • DIN EN ISO 9001 zertifiziert – Qualitätsmanagement

Über unsere Metalldruck-Verfahren


WAAM – Wire Arc Additive Manufacturing

Beim WAAM-Verfahren auf Lichtbogenbasis werden komplexe Bauteile oder Reparaturen schichtweise und millimetergenau aus einem beliebigen Metall aufgebaut und anschließend endbearbeitet.


LMD – Laser Metal Deposition

Beim Laserauftragsschweißen wird mittels Diodenlaser ein hochwertiger und gleichmäßiger Materialaufbau erzeugt. Härte- und Vergütungseigenschaften bleiben beim Reparaturdruck auch bei wärmebehandelten Bauteilen erhalten.

Sprechen Sie uns an!

zum Kontaktformular

Ronny Sembol

Projektleiter – 3D Metalldruck | MCR Engineering Lausitz

+49 35646 93806