Sachsen-Anhalt, Landkreis Wittenberg

Unser Standort Zschornewitz

Ehemaliger Kraftwerksstandort (Industriedenkmal Kraftwerk Zschornewitz)

Infrastrukturell über die Autobahn A9 bzw. den in weniger als einer Stunde erreichbaren Flughafen Leipzig/Halle angebunden, ermöglicht der Standort Ansiedlern auch eine Verbindung mit fernen Zielen. Sie können zudem die Vorteile einer gewachsenen Struktur mit hoch qualifizierten Arbeitskräften, synergetischen Strukturen und langjährigen Beziehungen zur Gemeinde und zu den Behörden nutzen.

Die in unmittelbarer Nähe einzigartige Zschornewitzer Kraftwerkssiedlung wurde aufwendig saniert und rundet gemeinsam mit dem sehenswerten Kraftwerksdenkmal das attraktive Bild des Standortes Zschornewitz ab.

 

Entfernung vom Standort

  • 5 km: Bundesstraße B107
  • 21 km: Autobahn A9, AS Dessau-Ost
  • 50 km: Autobahnkreuz-Schkeuditz (A9/A14)
  • 55 km: Leipzig
  • 60 km: Flughafen Leipzig/Halle
  • 130 km: Flughafen Berlin-Schönefeld
  • 150 km: Berlin
Eigentümer
Lausitz Energie Kraftwerke AG
Verfügbare Flächen
ca. 8 ha
Kategorie
Industrie- und Gewerbegebiet

Einwohnerzahlen

ca. 2.223.000

Land Sachsen-Anhalt

ca. 127.000

Landkreis Wittenberg

ca. 2.400

Ortsteil Zschornewitz

Technische Daten

Flächen
verfügbare Flächen
ca. 8 ha
Bauleitplanung
im Flächennutzungsplan ausgewiesen als Industrie und Gewerbe (GI/GE) davon 5 ha Solar
technische Erschließung
Elektroenergie
Gas
Fernwärme
Trinkwasser
Abwasser
Telekommunikation
Straßenanschluss

1. Ein-/Ausfahrt 
öffentliche Straße - Kraftwerksstraße
(Eigentümer: Stadt Oranienbaum-Wörlitz)

2. Resterschließung
Privatstraße
(Eigentümer: Lausitz Energie Kraftwerke AG)

Ansprechpartner

Tim Kahlen

Immobilienmanager

0355 2887 2525