Prozesse perfekt planen

Christiane Mai, 28 Jahre, Studentin, schreibt über ihr Praktikum im Bereich Personalplanung und -controlling

Christiane Mai Mitarbeiter bei LEAG

„Ich studiere im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit den Vertiefungen Produktionstechnik, Controlling und Personalmanagement an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) in Cottbus und befinde mich aktuell im 5. Semester. Für diesen Studiengang habe ich mich entschieden, weil ich bei der Gestaltung von Prozessen mitwirken möchte, um den Einsatz von Menschen, Materialien und Informationen so zu planen, dass sie effektiv miteinander harmonisieren.

Im Bereich Personalplanung und –controlling wurde ich mit offenen Armen aufgenommen. Während der sechs Monate meines Pflichtpraktikums hatte ich immer das Gefühl, ein vollwertiges Teammitglied zu sein. Ich erledigte verschiedenste Aufgaben, angefangen bei eigenständigen Auswertungen bis hin zu kleineren Projekten. Auch das normale Tagesgeschäft fand ich sehr interessant und abwechslungsreich. All meine Arbeitsergebnisse haben wir stets im Team besprochen und ausgewertet.

An einem Projekt zur Ausgestaltung der Entgeltabrechnung habe ich besonders intensiv gearbeitet und es ist eine schöne Bestätigung der eigenen Arbeit, wenn aus einer Idee eine Vorlage für den Vorstand wird.

Zum Abschluss meines Studiums steht jetzt noch die Masterarbeit an. Die werde ich ebenfalls bei der LEAG schreiben – ein geeignetes Thema habe ich schon.“