Pressemitteilung 12.06.2017

LEAG setzt Kooperation mit Kreiskrankenhaus Weißwasser fort

Die LEAG setzt die unter Vattenfall begonnene Unterstützung für das Kreiskrankenhaus Weißwasser fort. Seit dem Jahr 2006 stellt das Energieunternehmen Babyschlafsäcke, die das Krankenhaus jedem Neugeborenen schenkt, zur Verfügung. Mehr als 3800 Schlafsäcke konnten seitdem auf der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung den Müttern mit ihren Babys mit nach Hause gegeben werden. Babyschlafsäcke für Säuglinge sind eine gute Alternative zu Decken, um dem plötzlichen Kindstod vorzubeugen. Die Ursachen für den plötzlichen Kindstod sind noch unklar aber eine Reihe von Risikofaktoren sind mittlerweile bekannt. Neben dem Schlaf der Babys in Bauchlage sowie dem Rauchen der Mütter in der Schwangerschaft zählt auch die Verwendung dicker Zudecken im Kinderbett dazu. 

Die Unterzeichnung der Vertragsverlängerung fand am Montag, den 12. Juni im Kreiskrankenhaus Weißwasser statt. 

Herunterladen
Babyschlafsäcke für das Kreiskrankenhaus Weißwasser Foto: Andreas Franke