LEAG energy cubes

Effiziente Energielösungen aus einer Hand

Energie ist unsere DNA. Sie gehört ins Netz und an die Märkte. Deshalb bieten wir attraktive Vermarktungsmöglichkeiten für Strom und sorgen für einen technisch einwandfreien und effizient optimierten Anlagenbetrieb. Für unsere Kunden aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Industrie- und Gewerbe, Speicherung und konventionelle Stromerzeugung schaffen wir optimal auf ihre Bedürfnisse angepasste Leistungen, effektive Schnittstellen und zusätzliche Marktchancen. Von der Betriebsführung, über die Instandhaltung bis hin zur Vermarktung von Strom und Flexibilität – Lernen Sie unsere energy cubes kennen! Partnerschaftlich und professionell.

Unsere LEAG energy cubes für Sie

Erlösoptimierte Stromvermarktung 

Aus Lösungen für einzelne werden Lösungen für viele – das ist unsere Vision. Mit den Virtuellen Kraftwerken der LEAG energy cubes verbinden wir Stromerzeuger und Verbraucher zu agilen Einheiten und stellen sie für die Teilnahme an den Strommärkten bestmöglich auf. Unser Angebot geht an

Erzeuger Erneuerbarer Energien
Batterien
Industrie und Gewerbe
weitere Stromerzeuger

Modulare Betriebsführung für Erzeuger 

Das Betriebsführungsangebot der LEAG energy cubes sorgt für den technisch einwandfreien und effizient optimierten Betrieb Ihrer Anlagen. Dabei steht für uns die Wirtschaftlichkeit immer im Fokus. Sie profitieren von unserem Modularitätsprinzip und erhalten auf Ihre Anforderungen abgestimmte Leistungen in den drei Bereichen:

Technische Betriebsführung 
Technischer Service
Performance

Smart kombinieren – Betriebsführung und Vermarktung aus einer Hand

Richten Sie Ihre Wartungsarbeiten und Instandhaltungen an den erwartbaren Strommarktpreisen aus! Gern machen wir ein kombiniertes Angebot für die Betriebsführung und Vermarktung Ihrer Erzeugungsanlagen. Wir unterstützen Sie dabei, Aufwand und Kosten zu reduzieren, mit weniger Schnittstellen mehr Transparenz zu erreichen und Ihren wirtschaftlichen Erfolg zu steigern. Hier geht’s zu den Ansprechpartnern.

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen!

Erneuerbare Energien

Mit dem Vermarktungsangeboten der LEAG energy cubes für Erneuerbare-Energien-Anlagen sorgen wir von der geförderten Direktvermarktung nach dem Marktprämienmodell bis hin zum Weiterbetrieb von Wind- und Photovoltaikanlagen nach Ablauf der EEG-Förderung (Ü20 Anlagen) für passende Vergütungsmodelle und sichere Erlöse.

Geförderte Direktvermarktung

 

Für Bestandsanlagen und Neuanlagen

Sie planen den Bau eines Wind- oder Solarparks, einer einzelnen EE-Kleinanlage oder wollen mit Ihrer Bestandsanlage höhere Erträge generieren? So individuell wie Ihre Wünsche, so individuell ist unser Direktvermarktungsangebot. Ob bei der Wahl des Vergütungsmodells oder den Optionen zur Erschließung zusätzlicher Marktchancen, unser Team begleitet Sie durch den gesamten Vermarktungsprozess und unterstützt Sie bei der Erfüllung aller gesetzlichen Vorgaben. Partnerschaftlich und transparent entwickeln wir so die für Ihre Gegebenheiten maßgeschneiderte technische und wirtschaftliche Lösung.

 

Zuverlässig vermarktet zu wettbewerbsfähigen Preisen:

  • unkomplizierte und kostenfreie Anbindung der Fernsteuerbarkeit
  • präzise Wetterprognosen
  • Ein- oder Zweistrommodell
  • Bei Eigenstromversorgung: Prognose der Überschusseinspeisung und Maximierung der Eigenstromversorgung durch intelligente Steuerung von Photovoltaik und Batterie
  • auf Wunsch: Erschließung zusätzlicher Marktchancen am Regelenergiemarkt
  • auf Wunsch: Abwicklung der Kommunikation und Abrechnung mit dem Netzbetreiber (Einsman und Redispatch 2.0)
Ob Windkraft, Photovoltaik oder Biomasse, unser Team kalkuliert Ihnen gern ein individuelles Angebot:

Power Purchase Agreement (PPA)


Für ausgeförderte EEG-Anlagen (Ü20 Anlagen)

Mit dem Auslaufen der Vergütungsansprüche für Strom aus Wind- und PV-Anlagen stehen Betreiber vor der Frage, wie es mit ihren Anlagen weitergeht. Mit den Power Purchase Agreements (PPAs) der LEAG energy cubes sichern wir durch maßgeschneiderte Vertragsmodelle den wirtschaftlichen Weiterbetrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen ab. Dabei garantieren wir neben der Abnahme der von Ihnen erzeugten Strommenge einen fixen Vergütungsanspruch zur Deckung der Betriebskosten für den entsprechenden Zeitraum (LEAG Preismodell).


Ob Anlagenbetreiber, Projektentwickler oder Investor, unser kompetentes Team entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine lukrative Lösung für den Weiterbetrieb:

  • flexible Preismodelle mit planbaren Erlösstrukturen und Marktchancen (PPA mit LEAG Preismodell, Festpreismodell oder Vergütung nach EEX-Spotmarktpreisen)
  • marktgerechte Anschlussvergütung – auch zukünftig
  • individuelle Vertragslaufzeiten
  • Kommunikation und Abrechnung mit dem Netzbetreiber (Einsman, Redispatch 2.0)
     

PPAs (Power Purchase Agreements) bieten neben dem etablierten Fördermechanismus des EEG ein weiteres Instrument der Finanzierung und Vermarktung, sowohl für Neu- aber insbesondere auch für Bestandsanlagen.

LEAG Preismodell

Grauer Himmel und Flaute? Erhalten Sie unabhängig von Wetterbedingungen eine fixe Vergütung für Ihre Erneuerbare-Energien-Anlage und gehen Sie auf Nummer sicher. Planbar, transparent und profitabel – mit dem LEAG Preismodell sichern Sie sich auch nach Auslaufen der EEG-Vergütung verlässliche Erlöse. Sie entscheiden dabei selbst über Planbarkeit und Risikoprofil.

Festpreismodell

Sie erhalten einen fest vereinbarten Preis für den von Ihrer Anlage erzeugten Strom: individuell, am aktuellen Marktpreis orientiert und für die gesamte Laufzeit des Vertrages geltend.

Vergütung nach EEX-Spotmarktpreisen

Nutzen Sie die Chancen am kurzfristigen Strommarkt. Wir vermarkten die Produktion Ihrer Anlage am EEX Spotmarkt und erhalten dafür von Ihnen ein Dienstleistungsentgelt.

In 2 Schritten zu sicheren Erlösen mit dem LEAG Preismodell

1.  Wir bestimmen mit Ihnen eine feste Vergütungskomponente, den fixen Anteil. Dabei können Sie laufende Kosten wie Pacht, Wartung und Instandhaltung einplanen.
2.  Zusätzlich zum fixen Anteil werden die marktabhängigen Erlöse kalkuliert, der Indexpreis.

Warum sich das LEAG Preismodell lohnt

Fallen die Erlöse bei trübem Wetter, Flaute oder niedrigen Marktpreisen, bleibt ein Teil Ihrer Betriebskosten immer sicher gedeckt.

Sie suchen nach einer Möglichkeit für eine profitable Vermarktung Ihrer aus der EEG-Förderung fallenden Bestandsanlage?

Wir erstellen Ihnen gern ein passendes Angebot, bei dem Sie sich das passende Vergütungsmodell aussuchen.
 

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an!

Ihr Einstieg in den Redispatch 2.0 mit uns als Direktvermarkter:

Ab 1. Oktober 2021 startet der Redispatch 2.0, in den deutlich mehr Anlagen einbezogen sind.

Sie haben eine EE-, KWK- oder Speicheranlagen ab 100 kW oder eine jederzeit fernsteuerbare Anlage < 100 kW? Dann gelten für Sie die neuen Vorgaben zum erweiterten Redispatch-Prozess (Redispatch 2.0) gemäß Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG). Beim Redispatch werden durch eine Verschiebung der geplanten Stromproduktion Netzengpässe vermieden. Wir unterstützen Sie gern bei der Vorbereitung und Realisierung der neuen Aufgaben:

Übernahme der Rolle als Einsatzverantwortlicher (EIV)

  • Meldung der Stammdaten
  • Meldung Nichtbeanspruchbarkeiten
  • Meldung marktbedingter Anpassungen (Prognosemodell)
  • Meldung von Fahrplänen (Planwertmodell)
  • Anlagensteuerung bei Aufforderungen
  • Information über Abruf an BTR

Übernahme der Rolle als Betreiber der Technischen Ressource (BTR):

  • Übermittlung der Ausfallarbeit & Übersendung an den Netzbetreiber
  • Prüfung der von Netzbetreiber übermittelten Ausfallarbeit (Prognosemodell)
  • Meldung von Echtzeitdaten (Wirkleistung)
  • Meldung von ex Post Daten (meteorologische Daten)
  • Abrechnung Redispatch 2.0

Ob PV-Anlage, Windraftanlage, Biogasanlage oder Speicher – bei uns erhalten Sie eine auf Ihre individuellen Gegebenheiten angepasste technische Beratung über Abrufvariante, Bilanzierungsmodell und Abrechnungsmodell – gemeinsam mit den LEAG energy cubes durch Redispatch 2.0.

Sie wollen mit uns in den Redispatch 2.0 einsteigen?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

zum Kontaktformular

Wissen rund um den Redispatch 2.0

Anlagenbetreiber stehen vor der großen Herausforderung, die neuen Redispatch 2.0 Verpflichtungen umzusetzen. Welche Pflichten damit verbunden sind und wie wir Sie dabei unterstützen können, erfahren Sie in unseren FAQ.


Batterien

Von der Integration in den Batteriepool der LEAG energy cubes über die Bereitstellung von Primär- und Sekundärregelleistung bis hin zum optimierten Lademanagement – wir betrachten Ihre Batterie ganzheitlich aus der 360°-Perspektive.

 

BigBattery Lausitz

Als Betreiber des derzeit größten Batteriespeichers Europas setzen wir auf die Schlüsselfunktion flexibler Speichersysteme für Netzstabilität und Versorgungssicherheit.
 

Mehr über BigBattery Lausitz

Batterieoptimierung 360°

Stromspeicher nehmen eine Schlüsselfunktion in der zunehmend volatilen Stromproduktion ein. Zum Abfangen von kostenintensiven Lastspitzen während der Produktion oder als optimale Ergänzung zur PV-Anlage – mit der Abdeckung von Teilen des Strombedarfs über Speicher machen sich Verbraucher zunehmend unabhängig von Strompreisschwankungen an der Börse und können Preisrisiken reduzieren (Peak-Shaving). Doch nicht nur Verbraucher, sondern auch Netzbetreiber profitieren von der Speichertechnologie. Mit der Erbringung von Regelleistung tragen Batterien durch kurzfristig verfügbare Kapazitäten zur Stabilisierung der Netzfrequenz bei.

90° Integration in den Batteriepool der LEAG energy cubes

Die 360° Optimierung Ihrer Batterie startet mit der Integration Ihres Speichers in den Batteriepool der LEAG energy cubes. Der Zusammenschluss mehrerer Speicher zu einem Pool bietet den Vorteil, dass auch kleinere Einheiten dabei mitwirken können, größere Regelenergieabrufe des Übertragungsnetzbetreibers zu bedienen.

180° Erbringen von Primärregelleistung

Zur Erbringung von Regelenergie und der Teilnahme an den Ausschreibungen der Übertragungsnetzbetreiber gilt es, mit den vorgesehenen Anlagen ein Präqualifikationsverfahren zu durchlaufen. Dabei werden die für die Erbringung von Regelenergie vorgesehenen Speichereinheiten nach der Art der Regelleistung überprüft. Als präqualifizierter Komplettanbieter für Regelenergie übernehmen wir nicht nur die Abwicklung des Präqualifikationsverfahrens und die Kommunikation mit dem Übertragungsnetzbetreiber. Wir sorgen auch für die fristgerechte Abrechnung Ihrer Leistung und die Erfüllung aller regulatorischen Anforderungen.


Arten der Regelleistungen im Überblick:


Batteriespeicher können aufgrund ihrer schnell einsatzbaren Flexibilität Primär- und Sekundärregelleistung zur Verfügung stellen. Zur schnellen Stabilisierung des Netzes innerhalb von 30 Sekunden ist die Primärregelleistung die erste zu aktivierende Regelenergieart. Die Vergütung erfolgt über einen Leistungspreis. 

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die Zeitfenster, welche sich für die Bereitstellung von Regelleistung eignen und verarbeiten diese in unserem Leitsystem. So können Sie einerseits zusätzliche Erlöse durch die Teilnahme am Regelenergiemarkt erhalten und andererseits vom ursprünglichen Zweck des Speichers, beispielsweise dem Abfangen von kostenintensiven Lastspitzen (Peak-Shaving), profitieren.

270° Einstieg in die Sekundärregelleistung

Für Batteriespeicher stellte die Bereitstellung von Primärregelleistung bisher die Standardanwendung dar. Aufgrund verkürzter Ausschreibungszeiträume, derzeit täglich mit 4-Stunden-Produkten, und dem zunehmenden europäischen Wettbewerb schwanken die Preise für Primärregelleistung jedoch sehr stark. Eine weitere Option ist die Vermarktung von Sekundärregelleistung, die aufgrund einer Vergütung von Leistungs- und Arbeitspreis ein höheres Erlöspotential bieten kann. Sekundärregelleistung muss innerhalb von fünf Minuten in voller Höhe zur Verfügung stehen. Eine kombinierte Vermarktung von Primär- und Sekundärregelleistung schafft zusätzliche Opportunitäten, um Ihre Erlöse zu optimieren.

360° Optimiertes Lademanagement

In unserem Lademanagement berücksichtigen wir Ihre Speicherrestriktion und entwickeln individuelle Strategien für das Be- und Entladen Ihrer Batterie. Vom Laden Ihres Speichers in Zeiten möglichst günstiger Stromhandelspreise bis hin zu Lösungen für die Eigenverbrauchsoptimierung – mit dem LEAG energy cubes bekommen Sie eine auf Ihre Gegebenheiten angepasste Ladestrategie.  

Sie brauchen Unterstützung bei der Batterievermarktung?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

zum Kontaktformular

Industrie und Gewerbe

Als Industrie- oder Gewerbebetrieb können Sie mit Ihrem flexiblen Maschinenpark attraktive Zusatzerlöse generieren – individuell angepasst an Ihre Arbeits- und Produktionsprozesse. Eine Möglichkeit hierfür bietet der Regelenergiemarkt. Setzen Sie Ihre Flexibilität mit den LEAG energy cubes gewinnbringend ein!

Regelenergie

Ob industrielle Großverbraucher mit Elektrolyse- oder Kühlprozessen oder kleinere Verbraucher wie Elektrospeicherheizungen, Notstromaggregate und Wärmepumpen – über die Nutzung der Flexibilitätspotenziale von Maschienen und Anlagen gelingt es, Kapazitäten schnell ab- und zuzuschalten. Mit der Bereitstellung dieser Leistung können Sie zur Sicherung der Netzstabilität beitragen. Für Ihre Bereitschaft, dem Netzbetreiber bei Bedarf kurzfristig Leistung oder Strom zur Verfügung zu stellen, erhalten Sie eine Vergütung. Bei den LEAG energy cubes bauen Sie auf die Erfahrung von einem der größten Anbieter solcher Systemdienstleistungen in Deutschland und haben einen kompetenten Partner mit einer über Jahrzehnte hinweg verlässlichen und leistungsfähigen Infrastruktur an Ihrer Seite.

Wir setzen alle Bausteine für Ihren Einstieg in den Regelenergiemarkt

1. Einbindung in den Regelleistungs-Pool der LEAG energy cubes

2. Ermittlung der vermarktungsfähigen Leistung und Regelenergieart

3. Abwicklung der Präqualifikation mit dem Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB)

4. Erlösoptimierte Vermarktung der Flexibilität am Regelenergiemarkt

5. Kontakt zum ÜNB und Abrechnung der Leistungen

6. Transparente Ergebnisdarstellung

Vermarkten Sie mit uns Ihre Flexibilität gewinnbringend:

  • Besicherung über die LEAG als präqualifizierten Komplettanbieter
    für Regelenergie
  • Maximierung der vermarktbaren Leistung von Stand-Alone-Anlagen
  • 24/7 Stromhandel und Ansprechpartner rund um die Uhr 
  • Sicherstellung aller regulatorischen Anforderungen 

Die variable Kombination kleiner Anlagen zu virtuellen Kraftwerken in den LEAG energy cubes bietet die Möglichkeit, effizient auf neue Anforderungen der Regelenergiemärkte reagieren zu können.

Sie wollen gern am Regelenergiemarkt teilnehmen oder sind sich noch unsicher, ob Ihre Anlagen dafür geeignet sind?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

zum Kontaktformular

Weitere Stromproduzenten

Ob Gasturbine, Notstromaggregat, Blockheizkraftwerk oder Ersatzbrennstoffkraftwerk – mit den Leistungen der LEAG energy cubes gelingt es, Flexibilitätspotenziale in Form von Regelenergie optimal zu vermarkten. 

Regelenergie

Ob das Blockheizkraftwerk, das von Wärme- auf Stromproduktion umschalten kann, oder das Notstromaggregat, das auf Knopfdruck hohe Energiereserven bereithält. Schnell verfügbare Kapazitäten bilden die Basis zur Bereitstellung von Regelenergie – und damit auch die Basis einer lukrativen zusätzlichen Erlösquelle. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir verfügbare Flexibilität und vermarkten diese gewinnbringend am Regelenergiemarkt. Mit den LEAG energy cubes haben Sie einen präqualifizierten Komplettanbieter für Regelenergie an Ihrer Seite. Sie erhalten nicht nur Zugang zu den Energiemärkten. Sie können auch auf eine über Jahrzehnte hinweg verlässliche und leistungsfähige Infrastruktur bauen.


Mit den LEAG energy cubes erhalten Sie das Komplettpaket:

  • unkomplizierte Einbindung der Anlagen in den Regelleistungspool der LEAG
  • Abwicklung der Präqualifikation mit dem Übertragungsnetzbetreiber
  • Kontakt zum Übertragungsnetzbetreiber und Abrechnung der Leistungen
  • Sicherstellen der regulatorischen Anforderungen


Und noch mehr:

  • Maximierung der vermarktbaren Leistung von Stand-Alone-Anlagen
  • Besicherung über die LEAG als präqualifizierten Komplettanbieter für Regelenergie
  • transparente Ergebnisdarstellung
Sie wollen Ihre Flexibilitätspotentiale gewinnbringend vermarkten?

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf.
 

zum Kontaktformular

Unsere modulare Betriebsführung

Smart kombiniert: Sichern Sie sich die Vorteile von Betriebsführung und Vermarktung aus einer Hand. Das Betriebsführungsangebot der LEAG energy cubes sorgt für den technische einwandfreien und effizient optimierten Betrieb Ihrer Anlage. Dabei steht für uns die Wirtschaftlichkeit immer im Fokus. Sie profitieren von unserem Modularitätsprinzip und erhalten auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen.

Setzen Sie Ihre Module zusammen

Mit dem modularen Betriebsführungskonzept der LEAG energy cubes können Sie von einzelnen Leistungspakten bis zum Komplettservice individuell Ihre Bedarfe abdecken. Unserem Baukastenprinzip entsprechend sind auch die Teilbereiche Technische Betriebsführung, Technischer Service und Performance in verschiedene Module gegliedert. Ihr Vorteil dabei: Wählen Sie nur die Module aus, deren Leistungen Sie erhalten möchten und profitieren Sie von einer individuellen Betriebsführung – ohne kostenintensive Zusatzpakete.

Langjähriges Know-how und hohe Standards – warum Sie mit der LEAG auf einen kompetenten Partner setzen: Die LEAG verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Betrieb von Strom- und Wärmeerzeugungsanlagen. Mit der Versorgungssicherheit als Maßstab gehen damit hohe regulatorische und gesetzliche Betriebs- und Sicherheitsstandards einher. Eine effiziente Infrastruktur ermöglichen es uns nicht nur, Prozesse hinsichtlich der Kosten, sondern auch im Hinblick auf die Versorgungssicherheit zu optimieren. Langjährige Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung komplettieren unsere Expertise. Anhand unseres wachsenden Erneuerbare-Energien-Portfolios konnten wir das aufgebaute Know-how auf neue Anlagentypen übertragen und diese – wie wir es schon immer tun – optimieren.

Die Vorteile unseres Betriebsführungsangebots für Sie auf einem Blick:

Technische Betriebsführung

  • 24/7 Fernüberwachung und Einsatzmonitoring
  • Störungsmanagement
  • technischer Betrieb einschließlich Logbuch & technischer Monatsberichte

Technischer Service

  • Anlagenkontrolle und Instandhaltungskoordinierung
  • Instandhaltungsvorbereitung
  • Instandhaltungsdurchführung
  • technische Betreuung einschließlich Qualitätsmanagement und Dokumentation

Performance

  • Bedarfsanalyse und Definition der Zielparameter
  • Modellierung und Soll/Ist-Abgleich anhand von Digital Twins (Digitalen Zwillingen)
  • Bewertung und Erschließung von Effizienzpotenzialen

Technische Betriebsführung

24/7 Fernüberwachung, Einsatzmonitoring, Störungsmanagement – mit der technischen Betriebsführung der LEAG energy cubes werden Ihre Erneuerbare-Energien-Anlagen (PV, Wind, Biomasse), Speicher, P2X-Anlagen (Wasserstoff) und Wärmeerzeugungsanlagen optimal betreut. Voraussetzung für den langfristig erfolgreichen Betrieb.

Unser Angebot für Ihren Anlagenbetrieb

Ein reibungsloser Anlagenbetrieb bildet die Basis einer erlösoptimierten Vermarktung. Mit unserer 24/7 softwareunterstützten Fernüberwachungen gelingt es, Betriebsparameter ständig im Auge zu behalten und Störungsfälle unmittelbar zu registrieren. Mögliche Instandhaltungsmaßnahmen können zeitnah durchgeführt werden, so dass Ihre Anlage wieder zuverlässig Strom einspeisen kann. Dabei ist die Übernahme der Anlagenverantwortlichkeit (gemäß DIN VDE 105-100) und die sichere Durchführung von elektrischen Arbeiten für uns selbstverständlich.

 

Ihre Vorteile konkret

  • 24/7 Fernüberwachung: softwareunterstützte Betriebsüberwachung und Einsatzmonitoring 
  • Störungsmanagement: Störungsüberwachung und Einsatzsteuerung zur Störungsbehebung
  • Technischer Betrieb: Überwachung und Führung eines Logbuchs & Erstellung und Auswertung technischer Monatsberichte

Übernahme der Anlagenverantwortung
 
 
 

24/7 - Steuerung und
Überwachung
in zentraler Leitwarte
 

Persönlicher Ansprechpartner
 
 
 

Nutzen Sie Synergien aus Betriebsführung und Vermarktung

Smart kombiniert: Betrachten Sie Kosten und Erlöse. Mit unserem Betriebsführungsangebot steht die gezielte Effizienzsteigerung und Kostenminimierung im Fokus. Doch neben einer effizienten Betriebsführung ist die optimale Vermarktung des erzeugten Stroms entscheidend für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg Ihres Projektes. Mit dem Vermarktungsangebot der LEAG energy cubes für Erneuerbare-Energien-Anlagen sorgen wir für passende Vergütungsmodelle und sichere Erlöse – von geförderter Direktvermarktung für Neu- und Bestandsanlagen bis hin zu PPAs für den Weiterbetrieb nach Ablauf der EEG-Förderung (Ü 20 Anlagen).

Betriebsführung und Vermarktung in einem - Ihre Vorteile

  • preisliche Vorteile: ermöglicht durch Kombiangebote
  • höhere Transparenz: einheitliche Übersicht in einem Kundenportal
  • flexiblere Reaktion auf Strompreisschwankungen an der Börse: Instandhaltungsmaßnahmen an Börsenpreise koppeln und von hohen Preisen profitieren

     

Sie brauchen einen verlässlichen Betriebsführer und suchen ein passendes Angebot?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

Kontaktformular

Technischer Service

Der Technische Service der LEAG energy cubes umfasst das Anlagenmanagement inklusive Fristenüberwachung, Auflagemanagement und Instandhaltungskoordinierung. Unser Ziel dabei: Vorausschauend handeln und Stillstandzeiten minimieren. So stellen wir im Rahmen der Instandhaltungsvorbereitung und Maßnahmenplanung mit ingenieurtechnischer Betreuung einen zeit- und materialeffizienten Service sicher. Mit der Durchführung der Abrechnungen, dem Einkauf von Fremdleistungen und der Materialbeschaffung und -koordinierung decken wir auch den administrativen Service ab.

Koordinierung vor Ort:

  • Anlagenkontrolle mit regelmäßigen Sicht­inspektionen
  • Sicherstellung des Arbeitsschutzes
  • Instandhaltungskoordinierung

Instandhaltungsvorbereitung:

  • Fristenüberwachung
  • Auflagenmanagement (Umweltschutz; Genehmigungen)
  • Maßnahmenplanung

Instandhaltungsdurchführung:

  • Beschaffung & Einkauf von Materialien und Fremdleistungen
  • Störungsbeseitigung
  • Wiederkehrende Prüfungen

Technische Betreuung:

  • Asset Management
  • Planung und Koordination von Projekten & Revisionen
  • Qualitätsmanagement  
  • technische Dokumentation
Sie suchen einen Partner für den Technischen Service an Ihren Anlagen?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

Kontaktformular

Performance

Anlagensteuerung – Datenanbindung – Stromeinspeisung – Wärmeerzeugung, der Betrieb von Erneuerbaren-Energien-Anlagen, Wärmeerzeugungsanlagen oder konventionellen Kraftwerken wie Gaskraftwerke oder Blockheizkraftwerke (BHKW) ist ein komplexes Zusammenspiel aus verschiedenen Bausteinen. Von der konzeptionellen Untersuchung einzelner Prozesse bis hin zur allumfassenden technischen Prozessbewertung fühlen wir Ihren Anlagen wortwörtlich auf den Zahn – mit dem Ziel, Optimierungspotenziale zu hebeln und die Effizienz zu steigern.

Allumfassende Effizienzanalyse

  • Modellierung von Erzeugungsanlagen
  • Erstellung von Digital Twins (Digitalen Zwillingen) & Durchführung von Soll/Ist-Abgleichen
  • technische Prozessbewertung & Erstellung von Risikoanalysen
  • Optimierung von Bestandsanlagen (u.a. Prüfung des Betriebsregimes und der Datenanbindung)
  • konzeptionelle Bewertungen zur Erweiterung von Anlagen (z.B. Batterie, Elektrolyseur)
  • Effizienzüberwachung & Erstellung von Berichtsprotokollen

 

Effizienzsteigerung einzelner Prozesse

  • Modellierung von Prozessen
  • Durchführung von Soll/Ist-Abgleichen (modellierter Soll-Prozess im Vergleich zum vorhandenen Prozess)
  • technische Prozessbewertung

In vier Schritten zur Effizienzsteigerung

Sie wollen die Performance Ihre Anlage prüfen?

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!
 

Kontaktformular
MCR Engineering Lausitz
Unser WEA-Service für Sie

Als Full-Service-Anbieter für die Instandhaltung von Windenergieanlagen befunden, reparieren und überwachen wir Ihre Anlagen über den gesamten Lebenszyklus. Unser Engineering bietet herstellerunabhängige Lösungen und Konzepte.


Virtuelle Kraftwerke

Grundprinzip eines Virtuellen Kraftwerks ist das systematische Zusammenwirken mehrerer Einzelanlagen am Markt. Durch ein gemeinsames zentrales Leitsystem wird der Einsatz der Anlagen geplant und online ferngesteuert – sekundengenau, bedarfsgerecht und flexibel. Als Partner in den Virtuellen Kraftwerken der LEAG energy cubes können Sie zusätzliche Aufgaben im Strom- bzw. Regelenergiemarkt übernehmen, die für die einzelne Anlage aufgrund ihrer Gegebenheiten wirtschaftlich nicht attraktiv oder technisch nicht leistbar sind.

Zentrales Leitsystem

Hier laufen alle Informationen zusammen: Wettervorhersagen, Marktdaten und -preise, Informationen der angeschlossenen Anlagen sowie Verbrauchsdaten und -prognosen.

Steuerboxen

Über diese Schnittstellen erhält das zentrale Leitsystem die Daten der Anlagen und kann diese auf der Grundlage individuell erstellter Fahrpläne fernsteuern.

Fahrpläne

Aus den analysierten Daten wird die optimale Einsatzplanung für die Stromerzeugung und Regelenergiebereitstellung erstellt und bei Bedarf angepasst.

MyCubes

Über unser Kundenportal MyCubes sichern wir den transparten Überblick zu Leistungen und Verfügbarkeiten Ihrer Anlagen.


Wissen

LEAG energy cubes als Bausteine für die Zukunft

Aus Lösungen für einzelne werden Lösungen für viele – das ist unsere Vision. Von flexiblen Energiedienstleistungen für Industrie- und Gewerbekunden (Prosumer-Management) über die Kopplung kleinster Einheiten zu intelligenten Schwarm-Anlagen bis hin zur umfassenden Vernetzung von Erzeugern und Verbrauchern in Smart-City-Modellen – die Zukunft hält vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Virtuelle Kraftwerke bereit.

Unsere Ansprechpartnerinnen und -partner

Wir nehmen uns Zeit für maßgeschneiderte Lösungen!

Harald Altmann

Energievermarktung

0355 2887 3138

Kati Domula

Energievermarktung

0355 2887 3139

Dr. Christian Fünfgeld

Energievermarktung

0355 2887 2635

René Redmann

MyCubes

0355 2887 3009

Philipp Schwerdtner

Betriebsführungsservice

0355 2887 3363