16.04.2021

Servicevertrag für die Wartung und Störungsbeseitigung an E-Anlagen für die Tagebaue und Stromversorgung der Lausitz Energie Bergbau AG

Bewerbungsfrist: 01.08.2021

Der Servicevertrag umfasst die Wartung, Inspektion, die Störungsbeseitigung und teilweise die Sicherung einer Rufbereitschaft für die E-Anlagen an den Tagebaugroßgeräten und Bandanlagen der Lausitz Energie Bergbau AG.

Die Serviceleistungen werden nach Anlagenkomponenten in folgende Lose aufgeteilt und gegebenenfalls auch einzeln (je Los) vergeben. 

  1. Serviceleistungen an Umrichter Technik SIEMENS, einschließlich antriebsnahe Steuerung (Sinamics, Simotion, Simadyn, Masterdrive, Simovert MV)
  2. Serviceleistungen an Leittechnik (WinCC, etc.), Automatisierungstechnik (Step 7, Profinet, Interbus, etc.) Netzleittechnik (Spectrum Power 5, etc.)
  3. Serviceleistungen an Schutztechnik/ MS Anlagen (Schutzrelais SIEMENS, NXPlus C, 8DH10, 8DA10)
  4. Durchführung von allgemeinen, planmäßigen Inspektionen, Wartungen und Revisionen sowie Störungsbeseitigung an sonstigen E-Anlagen der Tagebaugroßgeräte und -bandanlagen               

geplante Vertragslaufzeit: 01.06.2022 – 31.05.2027 zzgl. 2 x 2 Jahre als Option

Start der Ausschreibung: 10/2021

Vergabe geplant: 03/2022

 

technischer Ansprechpartner: Karsten Rhönisch, Tel. 035646-92194, karsten.rhoenisch@leag.de

Kontaktperson

Andreas Weinhold

Einkäufer

0355 2887 3606