Seitenblick aufs Miteinander | 30.01.2019

Keine Zeit zum Jammern

Treppenlifte gehören nicht zur Standardausstattung in Kraftwerken. Im "Wasserhaus" des Kraftwerkes Jänschwalde schon. Sie sind für Ricardo Weich. Der Dispatcher gehört zu den 6,35 Prozent der Beschäftigten mit einer schweren Behinderung bei der LEAG.

Seitenblick aufs Miteinander | 25.01.2019

Über Generationen hinweg heimisch im Revier

Mehrere Familiengenerationen im einem Betrieb sind selten geworden. Wir haben eine Familie besucht, für die der Bergbau nicht nur Brötchengeber, sondern Identitätsstifter ist. Zu Gast in Maust bei Familie Knorr.

Seitenblick aufs Miteinander | 15.01.2019

Strukturwandel in der Lausitz: Ohne Moos nix los

Das Braunkohlerevier als Arbeitgeber schafft in der Lausitz den Gegentrend zur Landflucht. Industriearbeitsplätze mit Tariflohn und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten sind entscheidend wie ein Besuch in Commerau zeigt.

Seitenblick auf die Technik | 11.12.2018

LEAG-Werkfeuerwehr schult Nachwuchs

Erstmalig beteiligen sich 18 Feuerwehranwärter von Berliner und Brandenburger Unternehmen an einem Pilotprojekt, das die Landesfeuerwehrschule in Eisenhüttenstadt entlasten soll. Einen Teil der Grundausbildung absolvierten sie bei der LEAG.

Seitenblick auf die Technik | 20.11.2018

Eisenbahnerin im Lausitzer Revier

Ab 2019 bildet die LEAG wieder Eisenbahner aus. Jennifer Friem ist eine von 256 Lokführern, die jeden Tag auf dem Streckennetz im Lausitzer Revier unterwegs sind. Wie sie dazu kam und was den Job für sie ausmacht, erzählt sie im Beitrag.

Seitenblick aufs Miteinander | 21.02.2018

Stiftung Lausitzer Braunkohle fördert Medizinstudenten

Cassandra Wolter ist die erste Empfängerin eines Stipendiums des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus für künftige Mediziner. Finanziert wird es von der Stiftung Lausitzer Braunkohle. Das Ziel: Eine bessere Versorgung mit Ärzten in der Region.

Mehr laden