In diesem Seminar diskutieren Sie praxisorientiert und unternehmensbezogen Schwerpunktthemen des Umweltrechts, wie das Naturschutzrecht, das Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht, das Wasserhaushaltsgesetz, den Gewässerschutz, den Bodenschutz und das Gefahrgutrecht. Erläuterungen zum Zusammenwirken der Gesetze und Verordnungen sowie Beispiele aus der betrieblichen Praxis runden das Seminar ab.

  • das Wasserhaushaltsgesetz zum 1.3.2010, u. a. Prüfbestimmungen für Bewährtes und Neues der (Bundes-)AwSV 
  • das Naturschutzrecht des Bundes zum 1.3.2010 
  • Baumschutz der betreffenden Bundesländer 
  • das Kreislaufwirtschaftsgesetz vom 24.2.2012, u. a. Ersatzbaustoffverordnung 
  • Gefahrgutrecht (GGVSEB/ADR 2017, Ausblick 2019) 
  • Rechtsprechung, Diskussion von Praxisbeispielen

Dauer: 3 Tage
Preis: 1.100,00 Euro

Ihre Ansprechpartnerin: 

Silvia Buder
Telefon: 03542 874 - 338
E-Mail: silvia.buder@leag.de