In diesem Seminar können Sie Ihre Kenntnisse über die Möglichkeiten der Fehlersuche an speicherprogrammierbaren Steuerungen mit simatic S7 unter Verwendung der Programmier- und Servicesoftware „STEP 7“ wiederholen und festigen. 

  • Handhabung der Servicesoftware „STEP 7“ 
  • Besonderheiten der STEP 7-Bausteine (strukturierte Programmierung) 
  • Fehlerarten und Möglichkeiten der Fehlerdiagnose 
  • Testfunktion „Diagnosepuffer“, „USTACK“ und „BSTACK“ 
  • Überprüfung der Ein- und Ausgangssignale 
  • Testfunktion „Forcen“ › Fehlersuche mit „Querverweisliste“ und Baustein „Beobachten“ 
  • Auslesen der Programmstruktur und Operandenbelegung 
  • Bausteine vergleichen (offline – online) 
  • praktische Übungen zur Fehlersuche mit einem Automatisierungsgerät S7-300 an einer simulierten Silo-Anlage

Dauer: 3 Tage
Preis: 1.400,00 Euro

Ihr Ansprechpartner: 

Falk Skorna
Telefon: 03542 874   357
E-Mail: falk.skorna@leag.de