In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Grundkenntnisse über speicherprogrammierbare Steuerungen in Anlagen mit simatic S7, die mit einem Bediengerät ausgestattet wurden. Des Weiteren werden Kenntnisse zur Parametrierung von Operatorpanels mit der Projektierungssoftware WinCC flexible vermittelt.

  • Überblick über Bediengeräte und Projektierungssoftware (Siemens) 
  • Projektierung eines Bediengerätes mit WinCC flexible 
  • Erstellen eines Projektes 
  • Einrichtung von statischen und dynamischen Bildinhalten 
  • Einstellung von Meldungen und Kurven 
  • Arbeit mit Archiven 
  • Möglichkeiten der Fehlersuche 
  • Meldungen in STEP 7 
  • Systemmeldungen am Bediengerät 
  • Verfolgung von Signalen 
  • praktische Übungen an einer Automatisierungsstation S7-300 und einem Operatorpanel TP 270

Dauer: 5 Tage
Preis: 1.900,00 Euro

Ihr Ansprechpartner: 

Falk Skorna
Telefon: 03542 874 - 357
E-Mail: falk.skorna@leag.de