Regie über den Alltag zurückerobern: Selbst- und Zeitmanagement

Alle betrieblichen Aufgaben sind a) möglichst gut und b) möglichst schnell zu erledigen. Oft jedoch verliert man sich in Details, kann schlecht Prioritäten setzen oder wird wiederholt abgelenkt. Managen Sie Ihre Zeit nach bewährten praxisnahen Methoden, um mehr Zeit für die tatsächlich wichtigen Dinge zu haben. Wir behandeln dieses zentrale Thema ausdrücklich realitätsnah sowie im erweiterten Kontext bis hin zu aufwandsrelevanten Aspekten der Selbststeuerung im organisatorischen und mentalen Sinne.

  • Analyse von Soll-, Plan- und Ist-Zeiten – realistische, optimistische, Best-Case- und illusorische Planungen
  • mangelnde Selbstdisziplin, schlechtes Gewissen und Alibi-Ausreden – Etappenziele als hilfreiches Konstrukt zur Selbstüberprüfung
  • Klassifizierung von Aufgaben u. a. nach Häufigkeit, Dauer, Wichtigkeit sowie deren Priorisierung mit Hilfe unterschiedlicher Methoden (z. B. Eisenhower-, ALPEN-Methode)
  • Drei-Komponenten-System zur sinnvollen Führung von To-do-Listen
  • Frage nach Verfügbarkeit notwendiger Ressourcen, Puffer-Einplanung

Dauer: 2 Tage
Preis: 1.050,00 Euro

Ihre Ansprechpartnerin: 

Mandy Boschan
Telefon: 03542 874 - 498
E-Mail: mandy.boschan@leag.de