Führen von Motorkettensägen und Freischneidern

In diesem Lehrgang erwerben Sie durch Theorie und praktische Übungen die Berechtigung zum Führen von Motorkettensägen (Schwachholzbereich bis 20 cm) und Freischneidern. Bitte bringen Sie für den Praxisteil am zweiten und vierten Tag die entsprechende Schnittschutzkleidung mit.


Motorkettensägenlehrgang:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit der Motorsäge
  • Fertigkeiten im Umgang mit der Motorsäge
  • Sägen am liegenden Holz einschließlich
  • Bearbeitung von Holz in Spannung

Freischneiderlehrgang:

  • Unfallverhütung
  • Aufbau und Technik des Freischneiders
  • Pflege und Instandhaltung des Freischneiders
  • praktische Übung mit dem Freischneider
  • Erläuterung der aktiven und passiven Sicherheitseinrichtungen

Dauer: 4 Tage
Preis: 750,- Euro inkl. Lunchbuffett und Pausenversorgung

Ihr Ansprechpartner: 

Rüdiger Mischke
Telefon: 035646 - 927731
E-Mail: ruediger.mischke@leag.de