Der Workshop unterstützt Führungskräfte, die Akzeptanz digitaler Entwicklungen zu fördern und die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden zu erhalten. Die Teilnehmer erlangen ein Bewusstsein für Ambivalenzen der digitalen Transformation und bekommen einen Überblick, welche Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung bestehen. Sie übernehmen Verantwortung und erweitern eigene Managementkompetenzen im Rahmen einer neuen Arbeitsorganisation.

  • Trends der Digitalisierung
  • Flexibilisierung, dynamische Arbeitsorganisation, Komplexität, Entgrenzung
  • Ressourcen und Belastungen
  • psychische Belastungen und Selbstgefährdung, Resilienz und Selbstmanagement
  • Veränderungen gestalten
  • Sinngebung, Motivation, lebenslanges Lernen, Empowerment
  • die neue Art der Führungskultur
  • Partizipation, Kommunikation, Kooperation
  • Umgang mit Hemmnissen und Widerständen
  • Unsicherheiten und Ängste zulassen, Akzeptanz und Zuversicht fördern

Dauer: 1 Tag 
Preis: 1.050,00 Euro

Ihre Ansprechpartnerin: 

Silvia Buder
Telefon: 03542 874 - 338
E-Mail: silvia.buder@leag.de