Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zum Brücken- und Portalkranführer zu qualifizieren. Es umfasst sowohl die notwendigen theoretischen als auch praktischen Kenntnisse nach BGV D6 und BGG921 und endet jeweils mit einer Prüfung. Folgende Inhalte werden behandelt: Grundsätze für den Kraneinsatz, physikalische Grundlagen, Sicherheitseinrichtung an Krananlagen, Anschlagen von und Umgang mit Lasten, Verhalten bei Störungen. Bitte bringen Sie Ihre Arbeitsschutzsachen mit. Darüber hinaus wird für den TÜV-Ausweis ein Passbild benötigt.

Dauer: 4 Tage
Preis: 980,00 Euro

Zum Angebot berät Sie gern

Rüdiger Mischke

Tel.: 035646-92731
Email:ruediger.mischke(at)leag(dot)de

Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot der LEAG
Unser Weiterbildungskatalog