Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Kraftwerker/-in

Unsere Fortbildung bereitet Sie im Bereich fossilbefeuerter Kraftwerke auf eine verantwortungsvolle Aufgabe vor. Als geprüfte/-r Kraftwerker/-in haben Sie die Kompetenz, ein Kraftwerk zu fahren, Haupt-, Hilfs- und Nebenanlagen an- und abzufahren sowie zu bedienen und zu überwachen. Ziel dieser Ausbildung mit anschließender Prüfung durch die IHK ist der Erwerb des ersten Teils der Prüfungsanforderungen zur „Geprüften Kraftwerkerin“ bzw. zum „Geprüften Kraftwerker“.

  • kraftwerkstechnische Grundlagen 
  • Dampferzeugung 
  • Turbinen 
  • Kraftwerkshilfs- und Nebenanlagen 
  • Rohrleitungen und Armaturen 
  • elektrische Anlagen 
  • Leittechnik 
  • Aufbau und Betrieb von Kraftwerken unter ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • professionelles Arbeiten

Dauer: 76 Tage
Preis: 9.900,00 Euro

Ihr Ansprechpartner: 

Falk Skorna
Telefon: 03542 874 - 357
E-Mail: falk.skorna@leag.de