Sie möchten als Werkstudent Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium mit aktuellen Fragestellungen aus einem Energieunternehmen verknüpfen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

 

Bei uns, der LEAG, erhalten Sie Einblicke in die komplexen Abläufe eines großen Energieunternehmens und spüren gleichzeitig, wie wichtig jeder Einzelne für unseren Unternehmenserfolg ist.

 

Kombinieren Sie Ihre Ideen mit unserer Erfahrung und lassen Sie uns gemeinsam Perspektiven entdecken, für Sie und für uns.

 

Als Werkstudent/in in unserem Unternehmen sollten Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

 

  • Immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule oder Fachhochschule im technischen oder kaufmännischen Bereich
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • selbstständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und hohes Engagement

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung und Alter.

 

Mehr Informationen und Ansprechpartner

 

Informationen zu möglichen Einsatzbereichen haben wir in unserer Broschüre für Studenten und Absolventen zusammengestellt, die Sie auf unserer Homepage unter www.leag.de/de/karriere/studenten finden. 

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sowie Ihre aktuelle Notenübersicht und Immatrikulationsbescheinigung – und beschreiben Sie möglichst genau das Themengebiet, in dem Sie Erfahrungen sammeln möchten. Bitte denken Sie an die deutsche oder englische Übersetzung Ihrer Zeugnisse, wenn Sie Ihren Abschluss nicht in Deutschland erworben haben.

 

Ihre Fragen zu den verschiedenen Praktika und dem Rekrutierungsprozess beantwortet Ihnen gerne Frau Nicole Meyer unter der Telefonnummer +49 355 2887 3319.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  

 

 

LEAG – die neue Lausitzer Energie

 

Wir liefern Energie – zuverlässig bei allen Wetterlagen, flexibel und bezahlbar. Dafür arbeiten unsere 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie machen die LEAG zum größten ostdeutschen Energieunternehmen und zu einem der größten privatwirtschaftlichen Arbeitgeber Ostdeutschlands. Braunkohle sorgt heute für ein Viertel der deutschen Stromerzeugung. Rund 60 Millionen Tonnen Braunkohle gewinnen wir jährlich in unseren Tagebauen. Jede zehnte Kilowattstunde Strom, die in Deutschland verbraucht wird, produzieren unsere Kraftwerke in Brandenburg und Sachsen.