Die Propell GmbH ist ein zertifizierter Holzpellethersteller mit einer jährlichen Produktionskapazität von 130 Tausend Tonnen. Seit 2016 werden an den beiden Standorten hochwertige Holzpellets für den nationalen und internationalen Markt produziert. Seit Oktober diesen Jahres gehört die Propell GmbH zur LEAG Gruppe – einem Energie- und Bergbaukonzern auf dem Weg zur Grünen Transformation.

Propell - wir liefern Energie im Einklang mit der Natur

Sie möchten sich verändern und sich weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für unsere Standorte in Oranienbaum-Wörlitz und Löbau suchen wir jeweils einen Nachfolger (d/m/w) für den Werksleiter (d/m/w).

Ihre Tätigkeit als Werksleiter (d/m/w)

Zu Ihren Aufgaben zählt das Führen, Überwachen und Optimieren von Produktionsprozessen, sowie das Beschaffen von Betriebsmitteln für Produktion und Lagerverwaltung. Sie koordinieren und führen die Mitarbeiter und halten stets unserer festgelegten Qualitätsstandards ein.

Weitere Aufgabenschwerpunkte werden insbesondere sein:

  • Erstellen von Dokumentationen (Verfahrensanweisungen)
  • Umsetzen der betrieblichen Arbeits- und Sicherheitsanweisungen

Ihr Profil als Werksleiter (d/m/w)

Sie besitzen eine abgeschlossene technische Berufsausbildung und haben die Meister- oder Technikerschule erfolgreich abgeschlossen bzw. besitzen einen Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss in einer technischen Fachrichtung. Darüber hinaus profitieren Sie von Kenntnissen im Bereich Produktionsmanagement.

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

  • hohe Entscheidungskompetenz und eine ergebnisorientierte Herangehensweise
  • Kenntnisse in Leistungsbewertung und Budgetierungskonzepten
  • Kenntnisse in MS Office, SAP und ERP-Software

Das können Sie von uns erwarten

  • stabiles Arbeitsumfeld mit Perspektiven zur persönlichen sowie beruflichen Entwicklung
  • ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • eine attraktive Vergütung sowie Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als Onlinebewerbung.

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Kai-Uwe Schmiedel unter +49 35646 94770 wenden.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Michel Zwoch unter der Telefonnummer +49 355 2887 3838.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!