Sie möchten sich verändern und sich weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Gestalten Sie im Rahmen von LEAG+ die Zukunft aktiv mit. Dafür sucht die Lausitz Energie Bergbau AG ab sofort einen Verkehrsplaner Schienengüterverkehr (m/w/d) für den Bereich Zentraler Eisenbahnbetrieb am Standort Spremberg. Diese Position bietet für Sie die Möglichkeit, beim Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes mitzuwirken.

 

 

Ihr Job als Verkehrsplaner Schienengüterverkehr (m/w/d)

 

Als Verkehrsplaner Schienengüterverkehr (m/w/d) erarbeiten Sie wettbewerbliche Verkehrskonzepte für den Schienengüterverkehr.

 

Weitere Aufgaben werden sein:

 

  • Umlauf- und Dienstplanerstellung
  • Durchführen von Dienst- und Umlaufoptimierungen für Neu- und Bestandsverkehre
  • Unterstützen bei der Angebotsplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Vertrieb und der Eisenbahnbetriebsleitung
  • Schnittstelle zu Eisenbahninfrastrukturunternehmen (Trassenplanung und Trassenanmeldung sowie deren Umsetzung über das Trassenportal-Netz der DB Netz AG)

 

 

Ihr Profil als Verkehrsplaner Schienengüterverkehr (m/w/d)

 

Sie besitzen ein abgeschlossenes fachspezifisches Hoch- oder Fachhochschulstudium der Verkehrswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung und verfügen idealerweise über Berufserfahrung bei Eisenbahnunternehmen oder Planungsbüros. Außerdem profitieren Sie von Ihrer Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu verstehen und planerisch, wirtschaftlich sowie effizient umsetzen zu können.

 

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

 

  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Grundlagenwissen des Systems Bahn
  • Verkehrsgeografische Kenntnisse in Deutschland
  • Kenntnis über die Sicherheitsbestimmungen für den Transport gefährlicher Güter
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • PKW- Führerschein

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als Onlinebewerbung.

 

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

 

Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Enrico Lindock unter +4935646 17200 wenden.

 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Sabrina Wiesenberg, unter der Telefonnummer +49355 2887 3763.

 

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!