Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die Lausitz Energie Bergbau AG suchen wir intern einen Referenten Unternehmensbewertung (d/m/w) für den Bereich Unternehmensbewertung und Risikomanagement am Standort Cottbus.

Ihre Tätigkeit als Referent Unternehmensbewertung (d/m/w)

Als Referent Unternehmensbewertung (d/m/w) steuern Sie sämtliche Tätigkeiten zu Wirtschaftlichkeitsrechnungen und kaufmännischen Bewertungen zur Beurteilung der Vorteilhaftigkeit von Projekten, Maßnahmen und Geschäftsoptionen (z.B. innerhalb der Geschäftsfelder für Investitionen, Vertragsbeziehungen, Projektideen, Kooperationen und M&A Optionen). Die Durchführung von umfassenden betriebswirtschaftlichen Analysen gehört dabei ebenso zu Ihren Tätigkeiten, wie die wirtschaftliche Bewertung der langfristigen Entwicklung von Geschäftsfeldern und das Monitoring der Vorsorgegesellschaften.

Weitere Aufgaben werden sein:

  • Bewerten technischer Sachverhalte sowie Umsetzen in betriebswirtschaftliche Kalkulationen
  • Durchführen von Unternehmensbewertungen
  • Mitwirken bei strategischen Planungsaufgaben
  • Ableiten von Entscheidungsvorschlägen zur Entwicklung von Geschäftsfeldern auf der Grundlage von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Kaufmännisches Controlling von Großprojekten
  • Bearbeiten von Sonderaufgaben (z. B. betriebswirtschaftliches Mitwirken in strategisch-technischen Arbeitsgruppen und Projekten)

Ihr Profil als Referent Unternehmensbewertung (d/m/w)

Sie besitzen ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium in Wirtschaftsingenieurwesen oder im betriebswirtschaftlichen Bereich (vorzugsweise mit Spezialisierung Controlling/Investitionsrechnung). Mehrjährige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft, Kenntnisse in Projektentwicklung und Projektmanagement sowie Methodenwissen zu Investitionsrechnung und Unternehmensbewertung helfen Ihnen, die künftigen Herausforderungen zu meistern.

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

  • sehr gute MS-Office-, insbesondere Excel-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse vorteilhaft
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • hohes Abstraktionsvermögen, strukturierte Denkweise, Kreativität
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

Das können Sie von uns erwarten

Wir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance.

  • 37 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine attraktive Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als Onlinebewerbung.

Ansprechpartner für mehr Informationen

Weitere Informationen zu dieser Position kann der einstellenden Manager Tino Dietrich unter +49 355 2887 2470 wenden.Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet gern die verantwortliche Recruiterin Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887 3596.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!