Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die Lausitz Energie Bergbau AG suchen wir einen Referenten Recht (m/w/d) am Standort Hauptverwaltung Cottbus.

Ihre Tätigkeit als Referent Recht (m/w/d)

Als Referent Recht betreuen und beraten Sie die Unternehmen der LEAG-Gruppe in allen rechtlichen Angelegenheiten mit Ausnahme des Arbeits- und Steuerrechts.

Aufgabenschwerpunkte werden insbesondere sein:

  • Rechtliche Betreuung des Aufbaus von neuen Geschäftsfeldern mit Projekten im Bereich Erneuerbare Energien und Gas-/Wasserstoffkraftwerke (von Planung bis Fertigstellung)
  • Rechtliche Betreuung des Einkaufs (Entwurf, Verhandlung und Abwicklung von Verträgen mit Lieferanten)
  • Rechtliche Betreuung und Beteiligung von M&A – Sachverhalten (Kauf von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen, Due Diligence)
  • Koordinieren von externen Rechtsberatern im Rahmen von gerichtlichen Verfahren

Ihr Profil als Referent Recht (m/w/d)

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen, möglichst mit Prädikatsexamen. Erste Erfahrungen im Fachgebiet helfen Ihnen, künftige Herausforderungen zu meistern.

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Einsatzfreude und Flexibilität
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das können Sie von uns erwarten Wir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance. Auf Wunsch gewähren wir die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten in betrieblich angemessenem Umfang.

  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine überdurchschnittliche Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als Onlinebewerbung.

Ihre Ansprechpartner für mehr InformationenFür weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Dr. Tilo Biesecke unter +49 355 2887 3771 wenden.Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887 3596.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!