Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die Lausitz Energie Kraftwerke AG suchen wir intern sowie extern einen Referenten Energiewirtschaft (m/w/d) für den Bereich Energiewirtschaft am Standort Cottbus.

 

 

Ihr Job als Referent Energiewirtschaft (m/w/d)

 

Als Referent Energiewirtschaft (m/w/d) sind Sie zuständig für das Erfassen, Bewerten und Optimieren komplexer energietechnischer und energiewirtschaftlicher Sachverhalte und Konzepte. Sie erkennen und strukturieren Anpassungsbedarf interner Prozesse und tragen Verantwortung bei der Organisation der Prozessverbesserungen.

 

Weitere Aufgaben werden sein:

 

  • Erarbeiten von energiewirtschaftlichen Analysen und Bewertungen
  • Prüfen, Überarbeiten und Verhandeln von Verträgen im energiewirtschaftlichen Kontext und daraus resultierendes Vertragscontrolling/-management
  • Optimieren und Ausgestalten von energiewirtschaftlichen Prozessen, Systemen und Abläufen an der Schnittstelle von Netz, Erzeugung und Handel
  • Mitarbeit an der Optimierung der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette innerhalb der LEAG sowie die Organisation von Prozessen im Rahmen energiewirtschaftlicher Testierungen (u.a. Schnittstelle zu Wirtschaftsprüfern)
  • Erstellen von Managementvorlagen
  • Mitarbeit in energiewirtschaftlichen Verbänden

 

 

Ihr Profil als Referent Energiewirtschaft (m/w/d)

 

Sie besitzen ein mit Master oder Diplom abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation. Ihre ausgeprägten technologischen, prozessualen und energiewirtschaftlichen Kenntnisse der Energiebranche helfen Ihnen dabei, technische und kaufmännische Sachverhalte in energiewirtschaftlich sinnvolle Lösungen weiterzuentwickeln.

 

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

 

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Umgang mit energiewirtschaftlichen Verträgen
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft Belastbarkeit und Flexibilität
  • Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als Onlinebewerbung.

 

 

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

 

Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Frank Mehlow unter +49 3552887 2600 wenden.

 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Sabrina Wiesenberg unter der Telefonnummer +49355 2887 3763.

 

 

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!