Projektleiter Kooperationen Erneuerbare Energien (d/m/w)

Sie möchten sich verändern und sich weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Im Ressort des Vorstandsvorsitzenden suchen wir einen Projektleiter Kooperationen Erneuerbare Energien (d/m/w) im Geschäftsfeld Erneuerbare Energien.

Ihre Tätigkeit als Projektleiter Kooperationen Erneuerbare Energien (d/m/w) Als Projektleiter Kooperationen Erneuerbare Energien (d/m/w) im Ressort des Vorstandsvorsitzenden sind Sie auf mögliche Kooperationsmöglichkeiten und Partnerschaften fokussiert.

Ihre Aufgaben als Projektleiter Kooperation Erneuerbare Energien (d/m/w):

  • gesamtheitliche Übersicht über mögliche Kooperationen und Partnerschaften Kooperationsmöglichkeiten suchen, qualifizieren und verhandeln
  • Analysieren/Evaluieren der Wertigkeit von Projektrechten
  • Unterstützen bei M&A-Aktivitäten
  • Führen von Kooperationsgesprächen und -verhandlungen mit potenziellen Dritten
  • Unterstützen beim Erstellen von Kooperationsverträgen und Anteilskaufverträgen in Zusammenarbeit mit internen und externen juristischen Schnittstellen
  • kontinuierliches Entwickeln und Pflegen von Netzwerken

Ihr Profil als Projektleiter Kooperationen Erneuerbare Energien (d/m/w)

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium und profitieren von Ihren langjährigen Erfahrungen im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

  • strukturierte, umsichtige, vorausschauende und analytische Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie sicheres und souveränes Auftreten
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Belastbarkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und Flexibilität
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann bewerben Sie sich bitte online.

Das können Sie von uns erwartenWir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance.

  • 37 Stunden pro Woche, 30 Tage Urlaubsanspruch
  • eine attraktive Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • persönliche Entwicklungschancen
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)