Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die GMB GmbH suchen wir sofort im Bereich Bergbau Services am Standort Schwarze Pumpe einen Projektingenieur/in I (Gleisbau).

Unsere Organisation

 

Die GMB GmbH ist ein bergbaunahes Planungs- und Serviceunternehmen. Als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Lausitz Energie Bergbau AG bündeln wir umfangreiches Know-how, modernste Technologie und langjährige Erfahrung zu einem starken Leistungsangebot aus einer Hand.

 

Unsere Angebotspalette umfasst folgende Geschäftsbereiche:

 

  • Ingenieurleistungen
  • Bergbau-Services
  • Strom- und Wärmeerzeugung 
  • IT-Services

 

Ihre Tätigkeit als Projektingenieur/in I (Gleisbau)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die ergebnisorientierte Begleitung technischer Maßnahmen im Rahmen von Projekten.

 

Weitere Aufgaben werden sein:

 

  • eigenverantwortliche Projektleitung mit Budgetverantwortung, einschließlich der Einleitung behördlicher und interner Genehmigungsverfahren
  • Planung von Instandsetzungsmaßnahmen sowie Neu- und Umbauten unter Berücksichtigung gesetzlicher u. betrieblicher Regelungen
  • Organisation und Koordinierung der Zusammenarbeit mit anderen Fachgewerken
  • Einhaltung von Gesetzen und geltenden Rechtsvorschriften, Wahrnehmung von bergrechtlichen Verantwortung und Umsetzung der Vorgaben aus Betriebsplänen
  • Gewährleistung von Arbeitssicherheit, Gesundheits-, Brand-, Katastrophen- und Umweltschutz im Verantwortungsbereich

 

 

Ihr Profil als Projektingenieur/in I (Gleisbau)

 

Sie besitzen einen Abschluss in den Fachgebieten Bauingenieurwesen bzw. einen artverwandten Hoch- oder Fachhochschulabschluss, vorzugsweise mit mehrjähriger Betriebserfahrung.

 

Folgende Kompetenzen ergänzen Ihr Profil:

 

  • Kenntnisse bei der Planung und Abwicklung von Bauaufgaben im Gleisbau wünschenswert
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint, MS Project), Grundkenntnisse CAD-Software
  • Bereitschaft zum Einarbeiten in anwenderspezifische/unternehmensspezifische Software
  • sichere Kenntnis des fachspezifischen Regel- und Normenwerkes
  • Kenntnisse im Umweltschutz
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit und zur fachübergreifenden Qualifizierung
  • Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B

     

    Wir streben an, ein Vorbild für die Vielfalt zu sein, und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen?

    Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate).

 

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

 

Für mehr Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an Dr. Charles André Uhlig unter +49 35646 93955 wenden.

 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887-3596.

 

Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer an bewerbung(at)leag(dot)de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!