Praktikant/Werkstudent/Abschlussarbeit (m/w/d) im Bereich Personalcontrolling/HR Controlling

Sie möchten während Ihres Studiums Ihre theoretischen Kenntnisse mit aktuellen Fragestellungen eines Energieunternehmens verknüpfen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mindestens 3 Monate einen engagierten Studenten (m/w/d) im Bereich Personalcontrolling/HR Controlling für einen Einsatz in unserer Hauptverwaltung am Standort Cottbus.

Bei uns, der LEAG, erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die komplexen Arbeitsabläufe des größten ostdeutschen Energieunternehmens und spüren gleichzeitig, wie wichtig jeder Einzelne für unseren Unternehmenserfolg ist.

Kombinieren Sie Ihre Ideen mit unserer Erfahrung und lassen Sie uns gemeinsam Perspektiven entdecken, für Sie und für uns.

Ihre Herausforderungen als Praktikant/Werkstudent (m/w/d) im Bereich Personalcontrolling werden sein:

  • Unterstützen bei der Auswertung und Analyse von Personaldaten
  • Leisten von Zuarbeiten für die Personalreferenten im laufenden Tagesgeschäft
  • Intensives Mitwirken im Personalplanungs- und Prognoseprozess
  • Eigenständiges Bearbeiten projektbezogener Themen

Als Praktikant/Werkstudent (m/w/d) im Bereich Personalcontrolling sollten Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • Immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre, idealerweise mit Schwerpunkt Controlling oder Personal
  • Gute bis sehr gute erreichte Studienleistungen
  • Sehr gutes Zahlenverständnis und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Hohes Interesse am eigenständigen Arbeiten
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit SAP R/3 und SAP BW wünschenswert

Mehr Informationen und Ansprechpartner

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, sowie Ihre aktuelle Notenübersicht und Immatrikulationsbescheinigung – und beschreiben Sie möglichst genau das Themengebiet, in dem Sie Erfahrungen sammeln möchten. Bitte denken Sie an die deutsche oder englische Übersetzung Ihrer Zeugnisse, wenn Sie Ihren Abschluss nicht in Deutschland erworben haben.

Ihre Fragen zu den verschiedenen Praktika und dem Rekrutierungsprozess senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung(at)leag(dot)de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!