MitgestalterIn (d/m/w) des Projekts „Qualifizierungsverbund Lausitz für Erneuerbare Energien" (QLEE)

Sie möchten den Aufbau eines regionalen und branchenspezifischen Qualifizierungsverbunds in der Lausitz im Rahmen des QLEE-Projekts mitgestalten? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören, wie Sie das angehen werden.Unser Ziel ist die Qualifizierung der Lausitz im Bereich neuer Technologien und Services, um die regenerativen Energieförderpotentiale der Region zu entfalten und Fachkräfte hier zu binden. Sie unterstützen uns bei der Erhebung von bedarfs- und zielgruppengerechten Weiterbildungsangeboten, bei der Vernetzung unserer regionalen Partner und bei der Akquise neuer Akteure im Qualifizierungsverbund vorrangig am Standort Lübbenau.

Ihre weiteren Aufgaben sind:

  • Kommunikation mit Verbundpartnern und verschiedenen regionalen Multiplikatoren (Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Bildungswesen)
  • Unterstützen bei der Entwicklung eines webgestützten Kollaborations- und Transfernetzwerks, das den Akteuren zur Vernetzung und zur Nutzung der entwickelten Weiterbildungsangebote dient
  • Vorbereiten und Durchführen verschiedener Veranstaltungsformate im Rahmen des Projekts
  • Akquise weiterer Unternehmen, Organisationen und Initiativen für den Qualifizierungsverbund
  • Erstellen und Pflege umfangreicher Datenbanken
  • Abstimmen der Aufgaben innerhalb der vorgegebenen Arbeitspakete mit den Projektinitiatoren

Sie sind eine Person…

  • mit viel Erfahrung in administrativer Projektbegleitung / Projektmanagement
  • die mit politischen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren umzugehen weiß.
  • mit Interesse im Feld betrieblicher Weiterbildung.
  • die wenn Sie Grundkenntnisse bei der Erhebung von Qualifizierungsbedarfen und eine Affinität für IT-Prozesse mitbringt im Vorteil ist.
  • mit einem freundlich-kommunikativen Auftreten und Sie bringen sich mit Commitment für das Gelingen unseres Projekts ein.
  • die Ihre Aufgaben eigenverantwortlich und strukturiert löst und gern Teil unseres Teams werden möchte.

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine zunächst auf vier Jahre befristete Vollzeitstelle ab 01. Juli 2022 (bei einer Verlängerung des Projekts wird auch die Stelle verlängert).
  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Ein hochmotiviertes Team mit flachen Hierarchien und dem Wunsch, eigene Ideen einzubringen.
  • 30 Tage Urlaub und Bezahlung nach Tarifvertrag

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie wollen QLEE mitgestalten?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff „Mitgestaltung des Qualifizierungsverbunds Lausitz für Erneuerbare Energien“ ausschließlich per E-Mail an bewerbung@leag.de. Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern schriftlich Martin Heusler martin.heusler@leag.de oder per Telefon unter +49 3542 874 200.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!