Maschinist (d/m/w) bzw. E- oder Leittechniker (d/m/w) im Wechselschichtsystem

Sie möchten sich verändern und sich weiterentwickeln? Dann kann eine dieser Positionen genau das Richtige für Sie sein. Für die Lausitz Energie Kraftwerke AG suchen wir mehrere Maschinisten (d/m/w) und E- oder Leittechniker (d/m/w) für den Kraftwerksbetrieb am Standort Kraftwerk Jänschwalde.

Ihre Tätigkeit im Kraftwerksbetrieb

Als Maschinist (d/m/w) bzw. E- oder Leittechniker (d/m/w) bedienen und überwachen Sie selbständig die Betriebsanlagen des zugeordneten Kraftwerksbereiches (z. B. Blockbetrieb, Elektrobetrieb oder Ver- und Entsorgung) nach weitestgehend festgelegten Vorgaben, Anweisungen und Betriebsvorschriften. Der Einsatz erfolgt im vollkontinuierlichen Wechselschichtsystem mit Früh-, Spät- und Nachtschichten.

Weitere Tätigkeiten werden sein:

  • Melden von auftretenden Mängeln und Auffälligkeiten entsprechend der Betriebszuständigkeit
  • Durchführen von Arbeiten zur Beseitigung von Betriebsstörungen im jeweiligen Anlagenbereich
  • Durchführen von Arbeiten bei der Außer- bzw. Inbetriebnahme instand gesetzter oder vorübergehend stillgelegter Anlagen
  • selbstständiges Durchführen von elektrischen Schalthandlungen im Kraftwerksbereich

Ihr Profil

Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene gewerblich-technische Berufsausbildung (z.B. Elektroniker, Mechatroniker, Industriemechaniker) und erste Erfahrungen in einem entsprechenden Fachgebiet. Von Vorteil wären bereits vorhandene Kenntnisse über Kraftwerksanlagen bzw. Schaltberechtigungen für Hochspannungsanlagen. Sie sind bereit zur Qualifikation, um die Zulassungsprüfungen für alle Anlagen des zugeordneten Kraftwerksbereiches zu erlangen.

Folgende fachliche Kompetenzen ergänzen Ihr Profil:

  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das können Sie von uns erwarten:

  • 37 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Urlaubsanspruch zuzüglich Zusatzurlaub für Wechselschicht
  • Eine attraktive Vergütung nach gültigem Tarifvertrag (14 Monatsgehälter)
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Attraktive Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online oder per Mail an bewerbung@leag.de.

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887 3596.

Für mehr fachliche Informationen zu diesen Positionen können Sie sich gern an den einstellenden Manager Thomas Michelchen unter +49 356019 3135 wenden.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!