Fachtechniker Maschinentechnik im Material- und Baugruppenmanagement für die LEAG Hauptwerkstatt (d/

Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die LEAG Hauptwerkstatt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachtechniker Maschinentechnik im Bereich Material- und Baugruppenmanagement (d/m/w) am Standort Schwarze Pumpe.

Wir freuen uns auf engagierte und kompetente Bewerber (d/m/w).

Womit Sie uns überzeugen:

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker (m/w/d)
  • Sie können bereits auf eine mehrjährige Tätigkeit in einer ähnlichen Position in einem produzierenden Industrieunternehmen vorweisen
  • Sie überzeugen durch Ihre umfassenden Kenntnisse in der Organisation und Steuerung von Materialbeschaffungsprozessen
  • Sie besitzen fundierte technische Kenntnisse zur Bewertung von Anforderungen an Baugruppen aus dem Industrie- und Anlagenbau
  • Analytische Fähigkeiten, Lösungsorientierung und „Hands-on-Mentalität“ zählen zu ihren Stärken
  • Sie sind mit den Anforderungen der ISO9001 sowie DIN1090 für den Fertigungsprozess im Anlagenbau vertraut
  • Sie sind Teamplayer und zeichnen sich durch ausgeprägtes technisches Verständnis für Fertigungsabläufe aus
  • Erfahrungen mit ERP-Systemen, SAP, Excel, Word wären von Vorteil

Das sind Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Planen des Baugruppen- u. Ersatzteilbedarfs
  • Kontrolle Bestandskennzahlen und Ermittlung des Einkaufsbedarfes
  • Initiieren und Kontrolle des Beschaffungsprozesses
  • Verwalten der Materialstammsätze und Equipments
  • Erstellen von Leistungs- und Lieferanforderungen
  • Technische Angebots-, Produkt- und Lieferantenbewertung
  • Vorgaben zur Erstellung von Wochen-, Monats- und Jahresplänen
  • Bearbeiten täglich eingestellter Anforderungen und Reservierungen
  • Mitarbeiten beim Erstellen der Monats- und Jahrespläne
  • Abstimmen mit den Anforderern zu Terminen, technischer Ausführung und Besonderheiten (Shopfloorprinzip)
  • Ansprechpartner für externe Auftragsvergabe
  • Abnahme von Baugruppen vor Auftragsabschluss bei externer Vergabe
  • Freigabe von Zeichnungen und Erarbeitung von technischen Lösungen
  • Technische Unterstützung bei Problemen bei der Montage der Baugruppen
  • Mitwirken bei Mängelanzeigen und Reklamationen
  • Mitarbeit bei der Verschrottung von Baugruppen und Ersatzteilen
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projekten und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit bei internen und externen Auditierungen

Das können Sie von uns erwartenWir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance:

  • 37 Stunden pro Woche
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine attraktive Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen online.

Ihre Ansprechpartner für mehr Informationen

Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Michael Nobis unter +49 35646 9 4210.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887 3596.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!