Vom Bergbau- und Kraftwerksbetreiber zu einem vielseitigen Unternehmen für Energie, Infrastruktur und Service. Gestalten Sie mit uns diese unternehmerische Transformation.

Sie möchten sich verändern und weiterentwickeln? Dann kann diese Position genau das Richtige für Sie sein. Für die Lausitz Energie Kraftwerke AG suchen wir einen Energy Data Analysten (d/m/w) im Bereich Vermarktung am Standort Berlin oder Cottbus.

Ihre Tätigkeit als Energy Data Analyst (d/m/w)

Als Energy Data Analyst (d/m/w) beobachten und analysieren Sie die Entwicklungen an den Energiemärkten Strom, Gas und CO2 und entwickeln geeignete Methoden und Modelle. Sie identifizieren und veranschaulichen Zusammenhänge und Entwicklungen und präsentieren Ihre Ergebnisse.

Weitere Aufgaben werden sein:

  • Aufbereiten und Analysieren von Datensätzen
  • Visualisieren von Daten und Ergebnissen
  • Untersuchen komplexer Zusammenhänge
  • Entwickeln stochastischer Modelle
  • Darstellen und Präsentieren der Analyseergebnisse

Ihr Profil als Energy Data Analyst (d/m/w)

Sie besitzen ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium in den Fachrichtungen Informatik, Mathematik, Physik, Wirtschaftswissenschaften oder verwandten Fachrichtungen. Energiewirtschaftliche Kenntnisse sind von Vorteil.

Kenntnisse über grundlegende Programme der Datenanalyse und Erfahrungen in der Modellierung und Visualisierung runden Ihr Profil ab.

Folgende Kompetenzen sollten Ihr Profil ergänzen:

  • Fähigkeit Daten komprimiert darzustellen und Ergebnisse strukturiert vorzutragen
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kreativität und eine hohe Lernbereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das können Sie von uns erwarten

Wir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance.

  • 37 Stunden pro Woche,
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Eine attraktive Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • Persönliche Entwicklungschancen
  • Attraktive Sozialleistungen

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie fühlen sich den Herausforderungen gewachsen? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online.

Ansprechpartner für mehr Informationen

Für mehr Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an Susann Wöhlte unter +49 30 8103630 47 wenden. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet gern die verantwortliche Recruiterin Petra Brenner unter der Telefonnummer +49 355 2887 3596.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!