Ausbildung als Elektroniker/in für Betriebstechnik 2019 (KW Jänschwalde)

Ohne elektrische Energie und Elektronik stehen moderne Maschinen still. Ob in Kraftwerken, in Unternehmen oder in Wohnungen: Überall fließt Energie, die umgewandelt, gesteuert und transportiert werden muss.

 

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik bringen Maschinen auf Baustellen, in Werkstätten oder im Servicebereich zum Laufen und warten diese regelmäßig. Sie erweitern bzw. modernisieren Maschinen und Anlagen und reparieren sie im Falle einer Störung. Des Weiteren installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen. Durch die sorgfältige und verantwortungsbewusste elektronische und mechanische Ausbildung lernen die Auszubildenden die Funktionsweise von komplexeren Systemen und Baugruppen kennen und beherrschen. Sie programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen.

 

Für diese 3,5-jährige Ausbildung suchen wir engagierte und interessierte Auszubildende für die Lausitz Energie Kraftwerke AG.

 

Ihre Ausbildungsschwerpunkte als Elektroniker/-in für Betriebstechnik

 

  • Mess- und Regeltechnik
  • Elektrotechnik und Mechanik
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Installieren, Inbetriebnehmen und Warten von elektrischen Anlagen
  • Errichten, Konfigurieren und Inbetriebnehmen sowie Instandhalten und Optimieren von Steuerungen
  • Kundenbetreuung und Qualitätsmanagement

 

Als Auszubildende/-r zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik verfügen Sie über folgende Voraussetzungen

 

  • guter Schulabschluss
  • handwerkliches Geschick sowie elektrotechnisches und logisches Verständnis
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung und Alter.

 

Was wir bieten 

 

Unsere Ausbildung ist spannend, abwechslungsreich und von höchster Qualität. Unsere Auszubildenden schließen regelmäßig als Beste ab. Während Ihrer gesamten Ausbildung werden Sie von unseren qualifizierten und engagierten Ausbildern betreut und unterstützt.

 

Die Ausbildungsbedingungen, wie z. B. Wochenarbeitszeit, Jahresurlaub, Vergütung, Sonderzahlung, Zuschüsse und Übernahmeregelungen, sind tariflich geregelt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Rahmen Ihrer Ausbildung attraktive Zusatzqualifikationen an, wie z. B. Fremdsprachentrainings, Projektarbeiten und Fahrsicherheitstrainings.

 

Mehr Informationen und Ansprechpartner

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben und den letzten beiden Schulzeugnissen. Bitte

denken Sie an die deutsche oder englische Übersetzung Ihrer Zeugnisse, wenn Sie Ihren Abschluss nicht in Deutschland erworben haben.

 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Petra Brenner unter der Telefonnummer 0355 2887-3596.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung !