Ausbildung als Bachelor of Arts (m/w), Fachrichtung Industrie (duales Studium) 2019

Bachelor of Arts (m/w) verfügen über umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die in einem dualen Studium erworben werden. Dabei werden wissenschaftliche Theorie und betriebliche Praxis eng miteinander verknüpft.

 

Die theoretischen Kenntnisse werden in den Vorlesungen der Hochschule für Wirt-

schaft und Recht in Berlin vermittelt. Die Anwendung erfolgt dann in unterschiedlichen

Einsatzbereichen des Betriebes wie z. B. im Einkauf, im Rechnungswesen oder in der

Personalabteilung, im Vertrieb oder in der Produktion.

 

Bachelor of Arts (m/w) entwickeln ein hohes Verständnis für kaufmännische Zusammen-

hänge. Mit Selbstständigkeit und Eigeninitiative organisieren sie vielseitige

Aufgaben. Neben ihrem kaufmännischen und rechtlichen Wissen erwerben sie auch

gute Material- und Produktionskenntnisse der jeweiligen Branche.

 

Das duale Studium gliedert sich in jeweils dreimonatige Studien- und Praxisphasen und

dauert insgesamt sechs Semester. Im letzten Semester wird dann die Bachelor-Thesis

im Unternehmen angefertigt.

 

Ihre Ausbildungsschwerpunkte während des Studiums sind

 

  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Marketing und Absatz
  • Material- und Fertigungswirtschaft
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Projektmanagement

 

Als künftiger Bachelor of Arts (m/w) bringen Sie folgende Voraussetzungen mit

 

  • Hoch- oder Fachhochschulreife
  • gute Mathematik-, Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Flexibilität und Offenheit
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung und Alter.

 

Was wir bieten 

 

Unser duales Studium ist spannend, abwechslungsreich und von höchster Qualität. Unsere Studenten schließen regelmäßig als Beste ab. Während Ihrer gesamten Ausbildung werden Sie von unseren qualifizierten und engagierten Ausbildern betreut und unterstützt.

 

Die Studienbedingungen, wie z. B. Wochenarbeitszeit, Jahresurlaub, Vergütung, Sonderzahlung, Zuschüsse und Übernahmeregelungen, sind tariflich geregelt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Rahmen Ihres dualen Studiums attraktive Zusatzqualifikationen an, wie z. B. Fremdsprachentrainings, Projektarbeiten und Fahrsicherheitstrainings.

 

Mehr Informationen und Ansprechpartner

 

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und den letzten beiden Schulzeugnissen.

Bitte denken Sie an die deutsche oder englische Übersetzung Ihrer Zeugnisse, wenn Sie Ihren Abschluss nicht in Deutschland erworben haben.

 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Petra Brenner unter der Telefonnummer 0355 2887 3596.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!