Ausbildung als Industriemechaniker 2023 (d/m/w) (Schwarze Pumpe)

Industriemechaniker (d/m/w) sind die Experten für technische Geräte und Maschinen. Sie fertigen, montieren und reparieren Werkzeugmaschinen, Band- und Produktionsanlagen sowie Pumpen, Turbinen und Generatoren. Die Ausbildung beginnt mit den Grundlagen der Metallbearbeitung. Darauf aufbauend folgt die Fertigung und Montage von Maschinenteilen sowie das Aufbauen, Prüfen und Instandsetzen von elektropneumatischen bzw. elektrohydraulischen Steuerungen. Zusätzlich erwerben Industriemechaniker (d/m/w) weitere spezielle Fähigkeiten, wie etwa die Bearbeitung von Kunststoffen, das Hartlöten oder verschiedene Schweißtechniken. Industriemechaniker (d/m/w) kannst Du Dich mit entsprechender Berufserfahrung zum Industriemeister (d/m/w), Techniker (d/m/w) oder Bachelor of Engineering weiterqualifizieren.

Für diese 3,5-jährige Ausbildung suchen wir engagierte und interessierte Auszubildende für die Lausitz Energie Bergbau AG.

Deine Ausbildungsschwerpunkte als Industriemechaniker (d/m/w)

  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Bedienen, Warten und Reparieren von Maschinen und Produktionsanlagen
  • Schweißen, Pneumatik und Hydraulik
  • Montieren und Warten von Geräteteilen und Baugruppen
  • Einstellen und Bedienen von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen

Als Auszubildender zum Industriemechaniker (d/m/w) verfügst Du über folgende Voraussetzungen

  • guter Schulabschluss
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.