Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik 2023 (d/m/w) für das Kraftwerk Jänschwalde

Das Kraftwerk Jänschwalde sucht DICH!

Starte Deine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (d/m/w) und werde Teil unseres Teams.

Die LEAG liefert Strom und Wärme für Millionen Haushalte, die Industrie und das öffentliche Leben – zuverlässig bei allen Wetterlagen, flexibel und bezahlbar. Unsere Kraftwerke leisten damit einen wesentlichen Beitrag für einen stabilen Stromnetzbetrieb und erbringen darüber hinaus Systemdienstleistungen wie Regelenergie und Blindleistung für die Netzbetreiber.

Bei Deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (d/m/w) in unserer Ausbildungsstätte Jänschwalde setzt Du Maschinen auf der Baustelle, in der Werkstatt oder im Servicebereich in Betrieb und wartest diese regelmäßig. Du erweiterst bzw. modernisierst Maschinen und Anlagen und reparierst sie im Falle einer Störung. Außerdem installierst Du Leitungsführungssysteme, Energie und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen. Dadurch lernst Du die Funktionsweise von komplexeren Systemen und Baugruppen kennen und beherrschen. Du programmierst, konfigurierst und prüfst Systeme und Sicherheitseinrichtungen.

Doch was musst Du für uns mitbringen und was sind Deine Aufgaben?

Deine Schwerpunkte in der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (d/m/w) sind:

  • Mess- und Regeltechnik
  • Elektrotechnik und Mechanik
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Installieren, Inbetriebnehmen und Warten von elektrischen Anlagen
  • Errichten, Konfigurieren und Inbetriebnehmen sowie Instandhalten und Optimieren von Steuerungen
  • Kundenbetreuung und Qualitätsmanagement

Solltest Du jetzt noch einen guten Schulabschluss haben, kommunikativ, zuverlässig und ein Teamplayer sein, hast Du alles, um im nächsten Ausbildungsjahr bei uns zu starten.

Wir bieten Dir eine hervorragende und spannende Ausbildung von höchster Qualität. Zusätzlich profitierst Du von vielen weiteren Vorteilen:

  • Garantierte Übernahme und Einsatz im Kraftwerk Boxberg bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • Eine Wochenarbeitszeit von 37 Stunden
  • Einen Jahresurlaub von 30 Tagen
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • Sonderzahlungen
  • Sport- und Gesundheitsangebote
  • Zusatzqualifikationen wie Fahrsicherheitstraining, Fremdsprachenkurse, oder auch Projektarbeiten
  • Ein Tablet für die berufliche und private Nutzung
  • uvm.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir es geschafft, Dein Interesse zu wecken und Du willst den Schritt Deiner Ausbildung mit uns gemeinsam gehen? Dann bewirb Dich jetzt bei uns!

Bitte sende uns ein kurzes Anschreiben, Deinen Lebenslauf und Deine letzten beiden Schulzeugnisse zu. Bitte denke an die deutsche oder englische Übersetzung Deiner Zeugnisse, wenn Du Deinen Abschluss nicht in Deutschland erworben hast.

Wir freuen uns auf Dich!

Du willst noch mehr über die Ausbildung bei LEAG erfahren?

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gern Petra Brenner unter der Telefonnummer 0355 2887 3596. Bewirb Dich online oder schicke die Bewerbung an ausbildung@leag.de.

Weiterführende Informationen findest Du auf unserer Instagram-Seite oder auf unserer Homepage unter https://www.leag.de/ausbildung/.

Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, zeigen wir Dir bei Interesse unsere Ausbildungsstätte oder bieten Dir nach Möglichkeit ein Praktikum an. Hierbei hilft Dir gern Thomas Staacke unter der Telefonnummer 0356 019 4660 weiter.