10.05.2019

Vermessungsleistungen im Verantwortungsbereich der LEAG in den Bundesländern Sachsen und Brandenburg

Bewerbungsfrist: 27.05.2019

Rahmenvertrag über die Erbringung von bergbaulich und ingenieurgeodätisch relevanten Vermessungsleistungen.

Die Durchführung der Messungen sowie Inhalt und Form der zu jeder Messung anzufertigenden Unterlagen und die genaue Beschreibung der Formate der digitalen Daten werden im Leistungsverzeichnis vorgegeben und basieren auf bergrechtlichen Vorgaben (Bundesberggesetz [BBergG], Markscheider-Bergverordnung [MarkschBergV]). „

Laufzeit: 01.01.2020 – 31.08.2023 (+2 Jahre optional)

Kontaktperson

Silvia Gotter

Einkäuferin

+49355 2887-2924