Seitenblick ins Grüne | 24.05.2019

Mit den Greifvögeln im Braunkohlerevier

Braunkohlerevier und Greifvögel – auf den ersten Blick zwei Themen, die scheinbar gar nichts miteinander zu tun haben. Wie die Koexistenz zweier so unterschiedlicher Welten funktioniert, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Rüttelverdichtung mitten im Cottbusser Ostsee
Seitenblick auf die Technik | 26.04.2019

Cottbuser Ostsee – Rütteldruckverdichtung im Endspurt

Der künftig größte See Brandenburgs ist auf der Zielgeraden. Wie am Cottbuser Ostsee Tagebaukippen zu einem stabilen Seebett wurden und was diese Arbeit mit zukunftsweisender Forschung zu tun hat, erfuhren wir im Gespräch mit Torsten Bahl.

Seitenblick aufs Miteinander | 10.01.2019

Am Mut hängt der Erfolg des Strukturwandels

Wer eine Tür schließt, muss eine neue öffenen: Die Lausitz steht vor einem weiterem Strukturwandel. Warum es dazu Mut aber auch Zeit braucht, erläutert Dr. Klaus Freytag, Lausitzbeauftragter der brandenburgischen Landesregierung im Interview.

Seitenblick aufs Miteinander | 21.06.2018

Filmorchester musiziert in LEAG-Halle

Normalerweise sind Kirchen, Schlösser, Natur- und Industriedenkmäler typische Spielorte. Am Sonntag kehren die Brandenburgischen Sommerkonzerte in der LEAG-Schienenfahrzeug-Instandhaltungshalle ein. Die Vorbereitungen sind in vollem Gang.

Seitenblick aufs Miteinander | 22.05.2018

Cottbuser Aufbruch: Gemeinsam für Toleranz

Das Netzwerk "Cottbuser Aufbruch" steht für Toleranz und Demokratie. Sein Förderverein organisiert u.a. den Sternmarsch am 15. Februar. Lothar Judith und Uwe Reinicke sind seit fast einem Jahrzehnt die Köpfe des Vereins. Jetzt übergeben sie den Stab.

Seitenblick aufs Miteinander | 15.05.2018

Neue Wege für die Lausitzer Energiewirtschaft

Die Energiewirtschaft in der Lausitz sucht neue Wege. Welche das sein können, wurde auf der dritten Energiefachtagung des Centrums für Energietechnologie Brandenburg (CEBra) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus diskutiert.

Mehr laden