zur Person

Corinna von Have

Ich bin Projektleiterin für Online Marketing bei der hafenkrone und betreue die LEAG bei der Weiterentwicklung der Corporate Website. Bei der hafenkrone bin ich seit 2014, allerdings nicht alleine, denn meine Hündin Piri ist immer mit dabei und hat uns alle fest im Griff. Die Leidenschaft für die digitale Welt nehme ich auch gerne mal mit in den Feierabend. Aber es geht auch ganz analog. Dann mache ich mit dem Rad die Hamburger Umgebung unsicher.

Wir bloggen wieder. Nach dem Verkauf unseres Geschäftsbereiches durch Vattenfall an EPH und PPF Investments hat es einen Moment gedauert, alle Voraussetzungen zu schaffen. Doch jetzt startet unser „Seitenblick“.

Bloggen ist für das Team des „Seitenblicks" nichts Neues. Im Unternehmensblog von Vattenfall haben wir seit 2014 regelmäßig über die Menschen und das Geschehen in der Lausitz und in Lippendorf geschrieben. Da die Artikel zu uns gehören, finden sie im Seitenblick Blog eine neue Heimat. Wir bauen auf diesen Erfahrungen auf. Das Autorenteam besteht aus Kolleginnen und Kollegen der Kommunikation. 

Mehr Gesichter

Im „Seitenblick“ Blog treffen Sie auf viele weitere Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Fachwissen und Engagement einbringen. Falls wir sie nicht porträtiert haben, stellen wir sie möglichst jeweils kurz vor. Viele neue Gesichter mit spannenden Geschichten – es soll ein Seitenblick werden, der sich lohnt.

Charakter und Umsetzung

Wo wir von Gesichtern reden: Hinter der Umsetzung des Blogs steckt – wie schon bei der Website  – die Agentur hafenkrone. Die Herausforderung für die Hamburger bestand darin, dem Blog ein lockereres Aussehen zu geben, ohne dabei einen sichtbaren Bruch im Design der Webseite zu erzeugen. „Wir haben uns deshalb stärker am Charakter eines digitalen Magazins orientiert“, erklärt Projektleiterin Corinna von Have. „Denn der Blog ist ein Bereich, in dem sich die Redakteure austoben dürfen. Sie sollen den Freiraum haben, Geschichten zu erzählen und diese auch anregend visuell zu präsentieren.“ 

Unser Team: Ariane Geisler, Kathi Gerstner, Mareike Huster, Elvira Minack, Daniela Sasonow, Thoralf Schirmer (v. l.), Foto: LEAG

Zwischen aktuell und individuell

Hier erfolgt die Umsetzung: Corinnas Schreibtisch in Hamburg, Foto: hafenkrone

Außerdem haben die Kollegen der Agentur sowohl für die Einstiegsseite als auch für die einzelnen Inhaltsseiten deutlich flexiblere Gestaltungsmöglichkeiten als bei klassischen Blogvorlagen vorgesehen. Corinna von Have: „Die Artikel in klassischen Blogs sind meistens automatisch nach Aktualität aufgelistet. Interessante Inhalte rutschen dadurch nach unten, werden dann schnell übersehen und der User verlässt den Blog ohne neue Erkenntnisse. Letztendlich ist es uns gemeinsam gelungen, einen lockeren und übersichtlichen Wechsel zwischen aktuellen Beiträgen und individuellen Kategorien zu schaffen, ohne dass der Redakteur den Spaß und der User den Überblick verliert.“

Wöchentlicher Rhythmus

Ab jetzt melden wir von der LEAG uns mindestens einmal pro Woche mit einem neuen Beitrag. Wir freuen uns auf Ihr Feedback über TwitterGoogle+ oder per E-Mail. Auf bald!

Themen

Teilen

Autor

Daniela Hertzer

Meine berufliche Wiege stand in Brunsbüttel, genauer im dortigen Kernkraftwerk. Von da ging es stromaufwärts über Hamburg und Berlin in die Lausitz. Seit Beginn dieses Jahrtausends arbeite ich in der Unternehmenskommunikation: erst analog, jetzt digital. Mein Antrieb ist die Neugierde und der Spaß am Ausprobieren. Und ich bin ein großer Fan der Sesamstraße. In diesem Sinn: ... 1000 Tolle Sachen die gibt es überall zu sehen, manchmal muss man fragen, um sie zu verstehen....

Mehr von Daniela Hertzer