Ausbildung

Bergvermessungstechniker 2022 (m/w/d) (Bergbau)

Präzision bei jedem Wetter

In diesem Berufsbild vereinen sich in idealer Weise die Tätigkeit im Freien wie auch die innendienstliche Dokumentation der Messergebnisse und Arbeiten am PC. Dabei führt der Bergvermessungstechniker (m/w/d) Messungen und Berechnungen durch, die der Erfassung und Darstellung der örtlichen Situation im gesamten Lebenszyklus eines Tagebaus dienen. Die im Außendienst erfassten und in der innendienstlichen Bearbeitung ausgewerteten Daten dienen insbesondere der Erstellung und Fortführung des Bergmännischen Riss- und Kartenwerkes sowie sonstiger Karten und Pläne. Längst hat in diesem Ausbildungsberuf die moderne Aufnahme- und Auswertetechnik Einzug gehalten und gehört zum Alltag eines Bergvermessungstechnikers (m/w/d).

Für diese 3-jährige Ausbildung suchen wir engagierte und interessierte Auszubildende für die Lausitz Energie Bergbau AG.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Handhaben von klassischen und modernen Vermessungsinstrumenten
  • Erlernen von Vermessungsverfahren für die Bestimmung der Lage und Höhe von Objekten
  • Anfertigung von Kartierungen mit Hand und ComputerVorbereiten, Durchführen und Auswerten von markscheiderischen Messungen
  • Markscheiderisches Zeichnen und Bergmännisches Risswerk
  • Markscheiderische Betriebskontrolle und Photogrammetrie
  • Gesetzliche Vorschriften für Markscheiderische Arbeiten
  • Bergtechnik und Betriebsabläufe

Als Auszubildender zum Bergvermessungstechniker (m/w/d) verfügen Sie über folgende Voraussetzungen

  • guter Realschulabschluss oder Hoch- bzw. Fachhochschulreife
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Geografie und Physik
  • Freude an Genauigkeit und Sorgfalt, gutes räumliches Vorstellungsvermögen und eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
  • gute körperliche Verfassung (u. a. Einsatz im Außendienst, Tagebaugelände)
  • Mobilität ist wünschenswert

Ausbildungsort: Schwarze Pumpe

Bei steigendem Infektionsrisiko (COVID 19) können Bewerbergespräche per Telefon/Video stattfinden. Sie erhalten vor Ihrem geplanten Gesprächstermin eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen.